none
Antwortdatei für Sysprep funktioniert nur unter Windows 7 aber NICHT unter Vista RRS feed

  • Frage

  • Hallo alle zusammen.


    Einleitung:
    Ich habe mit dem Windows System Image Manager des Microsoft Windows OPK für Windows 7 eine Antwortdatei (XML-Datei) erstellt. Diese Antwortdatei verwende ich in Verbindung mit "sysprep", um alle Treiber und die SID des Systems zurückzusetzen.

    Hierbei verwende ich folgende Syntax:

    %windir%\system32\sysprep\sysprep /generalize /oobe /reboot /unattend:<Pfad zur Antwortdatei>

     

    Problem:
    Die Systempräparierung bricht unter Windows Vista mit folgenden Fehlermeldungen ab:

    • Fenstertitel: "Windows installieren"
      Text: "Die Antwortdatei für die unbeaufsichtigte Installation [C:\Windows\Panther\unattend.xml] für Durchgang [oobeSystem] konnte nicht analysiert oder verarbeitet werden. Eine in der Antwortdatei angegebene Komponente oder Einstellung ist nicht vorhanden."
    • Fenstertitel: "Windows installieren"
      Text: Die Installation konnte nicht abgeschlossen werden. Starten Sie die Installation erneut, um Windows auf diesem Computer zu installieren."


    Danach startet der Computer neu, um nach einer Weile wieder die Fehlermeldungen anzuzeigen. Wie bereits oben geschrieben, besteht das Problem nur unter Windows Vista . Unter Windows 7 läuft das Ganze problemlos durch.

    Eine Googlerecherche brachte mich leider nicht weiter. Logmeldungen des Systems konnte ich nicht auswerten, da die "Installation" des System nie abgeschlossen wird.

    Antwortdatei:

    <?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
    <unattend xmlns="urn:schemas-microsoft-com:unattend">
      <settings pass="oobeSystem">
        <component name="Microsoft-Windows-International-Core" processorArchitecture="x86" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language="neutral" versionScope="nonSxS" xmlns:wcm="http://schemas.microsoft.com/WMIConfig/2002/State" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">
          <InputLocale>de-DE</InputLocale>
          <SystemLocale>de-DE</SystemLocale>
          <UILanguage>de-DE</UILanguage>
          <UserLocale>de-DE</UserLocale>
        </component>
        <component name="Microsoft-Windows-Shell-Setup" processorArchitecture="x86" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language="neutral" versionScope="nonSxS" xmlns:wcm="http://schemas.microsoft.com/WMIConfig/2002/State" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">
          <OOBE>
            <HideEULAPage>true</HideEULAPage>
            <ProtectYourPC>3</ProtectYourPC>
            <NetworkLocation>Work</NetworkLocation>
            <HideWirelessSetupInOOBE>false</HideWirelessSetupInOOBE>
          </OOBE>
          <TimeZone>W. Europe Standard Time</TimeZone>
          <UserAccounts>
            <AdministratorPassword>
              <Value>cwB5AHMAdABlAG0AQQBkAG0AaQBuAGkAcwB0AHIAYQB0AG8AcgBQAGEAcwBzAHcAbwByAGQA</Value>
              <PlainText>false</PlainText>
            </AdministratorPassword>
            <LocalAccounts>
              <LocalAccount wcm:action="add">
                <Password>
                  <Value>cwB5AHMAdABlAG0AUABhAHMAcwB3AG8AcgBkAA==</Value>
                  <PlainText>false</PlainText>
                </Password>
                <Description>Local Administrator</Description>
                <DisplayName>Administrator</DisplayName>
                <Group>Administrators</Group>
                <Name>Administrator</Name>
              </LocalAccount>
            </LocalAccounts>
          </UserAccounts>
          <RegisteredOrganization>notdefined</RegisteredOrganization>
          <RegisteredOwner>notdefined</RegisteredOwner>
          <AutoLogon>
            <Password>
              <Value>cwB5AHMAdABlAG0AUABhAHMAcwB3AG8AcgBkAA==</Value>
              <PlainText>false</PlainText>
            </Password>
            <LogonCount>5</LogonCount>
            <Enabled>true</Enabled>
            <Username>administrator</Username>
          </AutoLogon>
          <FirstLogonCommands>
            <SynchronousCommand wcm:action="add">
              <CommandLine>cscript C:\test.vbs</CommandLine>
              <Order>1</Order>
              <RequiresUserInput>true</RequiresUserInput>
            </SynchronousCommand>
          </FirstLogonCommands>
        </component>
      </settings>
      <settings pass="specialize">
        <component name="Microsoft-Windows-Shell-Setup" processorArchitecture="x86" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language="neutral" versionScope="nonSxS" xmlns:wcm="http://schemas.microsoft.com/WMIConfig/2002/State" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">
          <ProductKey>XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX</ProductKey>
          <ComputerName>notdefined</ComputerName>
          <CopyProfile>true</CopyProfile>
        </component>
        <component name="Microsoft-Windows-Deployment" processorArchitecture="x86" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language="neutral" versionScope="nonSxS" xmlns:wcm="http://schemas.microsoft.com/WMIConfig/2002/State" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">
          <RunSynchronous>
            <RunSynchronousCommand wcm:action="add">
              <Order>1</Order>
              <Path>net user administrator /active:yes</Path>
            </RunSynchronousCommand>
          </RunSynchronous>
        </component>
      </settings>
      <settings pass="generalize">
        <component name="Microsoft-Windows-Security-SPP" processorArchitecture="x86" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language="neutral" versionScope="nonSxS" xmlns:wcm="http://schemas.microsoft.com/WMIConfig/2002/State" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">
          <SkipRearm>1</SkipRearm>
        </component>
      </settings>
      <cpi:offlineImage cpi:source="catalog:d:/sources/install_windows 7 professional.clg" xmlns:cpi="urn:schemas-microsoft-com:cpi" />
    </unattend>

     

    Frage:
    Kann mir jemand von Euch sagen was mit der XML-Datei (Antwortdatei) nicht in Ordnung ist? In der Dokumentation werden die eingesetzten Komponenten aus dem OOBE-Bereich als Vista-kompatibel angegeben.

    Vielen Dank im Voraus

    Bastian

    Montag, 21. Juni 2010 16:23

Antworten


  • ...daher würde ich als erstes die < HideWirelessSetupInOOBE > false</ HideWirelessSetupInOOBE > Einstellungen rausnehmen. Dieses Feature ist in Vista nicht vorhanden .

    Hallo Andrei,

    deine Antwort hat mich auf die richtige Fährte gebracht. Vielen Dank dafür!

    Lösung:

    Damit die o.g. Antwortdatei auch unter Vista funktioniert müssen allerdings noch weitere Änderungen durchgeführt werden.

    Folgende Einstellungen müssen für Windows Vista entfernt werden:

     

    <HideWirelessSetupInOOBE>false</HideWirelessSetupInOOBE>
    ...
    <RequiresUserInput>true</RequiresUserInput>
    ...
    <settings pass="generalize">
      <component name="Microsoft-Windows-Security-SPP" processorArchitecture="x86" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language="neutral" versionScope="nonSxS" xmlns:wcm="http://schemas.microsoft.com/WMIConfig/2002/State" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">
         <SkipRearm>1</SkipRearm>
      </component>
    </settings>


    Folgende Einstellungen sollten für Windows Vista hinzugefügt werden:

     

     <settings pass="generalize">
    <component name="Microsoft-Windows-Security-Licensing-SLC" processorArchitecture="x86" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language="neutral" versionScope="nonSxS" xmlns:wcm="http://schemas.microsoft.com/WMIConfig/2002/State" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">
    <SkipRearm>1</SkipRearm>
    </component>
    </settings>

     

    Anleitung:

    Ich habe eine Anleitung inklusive Antwortdateien erstellt und unter folgender Adresse abgelegt.

    • Als Antwort markiert Bastian Nolte Dienstag, 22. Juni 2010 18:16
    Dienstag, 22. Juni 2010 18:07

Alle Antworten

  • Ist nur so ne Idee!

    Kann es sein dass du mit dem Code

     <LocalAccounts>
     <LocalAccount wcm:action="add">
     <Password>
     <Value>cwB5AHMAdABlAG0AUABhAHMAcwB3AG8AcgBkAA==</Value>
     <PlainText>false</PlainText>
     </Password>
     <Description>Local Administrator</Description>
     <DisplayName>Administrator</DisplayName>
     <Group>Administrators</Group>
     <Name>Administrator</Name>
     </LocalAccount>
     </LocalAccounts>
    

     

    den Administrator als zusätzlichen lokalen Benutzer anlegen willst?

    Den Benutzer gibt es doch schon und er ist nur deaktiviert, was du aber mit

    <Path>net user administrator /active:yes</Path>
    

    aufhebst.

     

    Dienstag, 22. Juni 2010 09:41
  • Hallo Bastian,

    die Meldung kommt vom oobeSystem Pass, daher würde ich als erstes die <HideWirelessSetupInOOBE>false</HideWirelessSetupInOOBE> Einstellungen rausnehmen. Dieses Feature ist in Vista nicht vorhanden.

    Ansonsten scheint alles beim erstem Blick in Ordnung zu sein.

    Gruß,
    Andrei

    Dienstag, 22. Juni 2010 09:41
    Moderator

  • ...daher würde ich als erstes die < HideWirelessSetupInOOBE > false</ HideWirelessSetupInOOBE > Einstellungen rausnehmen. Dieses Feature ist in Vista nicht vorhanden .

    Hallo Andrei,

    deine Antwort hat mich auf die richtige Fährte gebracht. Vielen Dank dafür!

    Lösung:

    Damit die o.g. Antwortdatei auch unter Vista funktioniert müssen allerdings noch weitere Änderungen durchgeführt werden.

    Folgende Einstellungen müssen für Windows Vista entfernt werden:

     

    <HideWirelessSetupInOOBE>false</HideWirelessSetupInOOBE>
    ...
    <RequiresUserInput>true</RequiresUserInput>
    ...
    <settings pass="generalize">
      <component name="Microsoft-Windows-Security-SPP" processorArchitecture="x86" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language="neutral" versionScope="nonSxS" xmlns:wcm="http://schemas.microsoft.com/WMIConfig/2002/State" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">
         <SkipRearm>1</SkipRearm>
      </component>
    </settings>


    Folgende Einstellungen sollten für Windows Vista hinzugefügt werden:

     

     <settings pass="generalize">
    <component name="Microsoft-Windows-Security-Licensing-SLC" processorArchitecture="x86" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language="neutral" versionScope="nonSxS" xmlns:wcm="http://schemas.microsoft.com/WMIConfig/2002/State" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">
    <SkipRearm>1</SkipRearm>
    </component>
    </settings>

     

    Anleitung:

    Ich habe eine Anleitung inklusive Antwortdateien erstellt und unter folgender Adresse abgelegt.

    • Als Antwort markiert Bastian Nolte Dienstag, 22. Juni 2010 18:16
    Dienstag, 22. Juni 2010 18:07