none
Neue Disks zu existierenden StoragePool (clustered) hinzufügen RRS feed

  • Frage

  • Hallo.

    Wir haben ein 2-Knoten-StorageCluster (StorageSpaces /Scale-Out-File-Server). Jetzt möchten wir 8 weitere Platten hinzufügen, 4 SSD, 4 HDD. Nach dem Einbau erscheinen sie sowohl im Gerätemanager als auch im Servermanager unter Speicherverwaltung/Datenträger. Bei den Speicherpools müsste doch dann eigentlich ein Primordial-Pool angezeigt werden, wird aber nicht. Get-PhysicalDisks zeigt die neuen Platten an, allerdings steht CanPool auf False und als Grund ist "Verification in progress" angegeben. Das ist seit Tagen unverändert. Platten mit Diskpart zurückgesetzt (clean) , über PowerShell zurückgesetzt (Reset-PhysicalDisk), online, offline, initialisiert (GPT) und nochmal alles von vorn, incl. Reboot der beiden Knoten - Unverändert! Vermutlich ein grundsätzlicher Fehler unsererseits beim Herangehen, aber wo?

    Kann jemand helfen?

    Andreas

    Montag, 25. Mai 2020 16:01

Alle Antworten

  • Hallo Andreas,

    Wenn gar kein Primordial-Pool erstellt wird, dann stimmt vermutlich etwas mit den Platten selbst nicht ganz. Oder mit dem Speichercontroller. Sind die Platten unterstützt? Wie sieht es mit Firmware der Platten / Speicherkontroller aus?

    Versucht mal nur eine beliebige Festplatte / SSD einzubauen - irgendein Unterschied?

    Grüße,

    Yavor

    Dienstag, 26. Mai 2020 11:06
  • Hallo Yavor.

    Danke für deine Rückmeldung. Wir haben Platten des exakt gleichen Typs und der gleichen Firmware bereits im storagepool. Aber der Tipp, es zunächst einmal mit nur 1 oder 2 Platten zu versuchen, ist gut. Das werden wir bei Gelegenheit dieser Tage tun.

    Andreas

    Dienstag, 26. Mai 2020 11:11
  • Also, es spielt keine Rolle wie viele Disks ich hinzufüge. Immer das gleiche Verhalten?

    Was passiert eigentlich bei der sog. "Verification"? Im Zusammenhang mit S2D taucht exakt diesen Problem in diversen Foren auf, aber wir nutzen nicht S2D.

    Andreas

    Mittwoch, 27. Mai 2020 08:48