none
WPAD mit IE geht nicht, mit Chrome schon RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo alle zusammen,

    ich habe WPAD eingerichtet. Bei Chrome geht es, bei IE und Edge nicht.

    Mein http://opnsense.org/ ist Proxy und verteilt unter xy.domain/wpad.dat die WPAD-Datei. Außerdem habe ich eine Domäne wpad.domain angelegt. Der IE kann beim Aufruf von http://wpad.domain.local/wpad.dat die Datei herunterladen. Wenn ich den Proxy manuell eintrage im IE, dann wird er angenommen, aber nur wenn ich vorher den Haken bei Automatischer Konfiguration entfernt habe. Das heißt: Er probiert offensichtlich die Automatische Konfiguration, sie schlägt aber fehl.

    Ursprünglich hatte ich den WPAD-Eintrag als CNAME und dann habe ich ihn auf A geändert, weil ich diesen Artikel gelesen habe: https://serverfault.com/questions/54567/internet-explorer-isnt-auto-discovering-http-wpad-wpad-dat-auto-config

    Das hat nichts geholfen.

    Wie kann ich hier noch weiter in das Debugging gehen. Gibt es Protokolle wo ich lesen kann, welchen Fehler der IE beim Ziehen der automatischen Konfiguration erhält?

    Die Alternative mit den Gruppenrichtlinien kenne ich. Da ich aber das hier in diversen Domains mit selber Ausgangssituation einrichten möchte, will ich mir das Einrichten der Gruppenrichtlinien ersparen.

    LG

    Mittwoch, 5. Juni 2019 11:51