none
Massive Dateireplikationprobleme nach Integration 2008R2-DC in 2003-Domäne RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    habe eine Domäne mit drei Win2003-DC's die bislang problemlos lief.

    Anfang der Woche hatten wir zwei Win2008R2 DC's integriert (aktuell also 5 DC's aktiv). Seither funktioniert die Sysvol bzw. Sysvol/Netlogon-Dateireplikation nicht mehr richtig..
    Anmerkung: Wir haben im Netlogon-verzeichnis nicht nur Anmeldescripts sondern leider auch eine Menge an Ordnern, aus denen die Scripts ihre Files auf die jeweiligen Clients kopieren.


    Problem konkret: Von den Verzeichnissen unter "Netlogon" werden auf einem der Win2003DC's ständig Dubletten verschiedener Ordner (die im Netlogon liegen) angelegt und anschließend auf alle DC's verteilt... Das geht immer so fort bis die Festplattenkapazität erschöfft ist!
    Die jeweilige Kopie eines Ordners wird mit "..._NTRFS_154678" ergänzt oder unter völlig neu generierten Ordnern mit Namen "DC53", "DC 85" etc. unter Netlogon neu angelegt.... Dies passiert auch selbst dann, wenn auf allen DC's der gleiche Stand unter der jeweiligen Netlogon-Freigabe herrscht - inkl. indentischem Ordner/Datei-Erstell-und Änderungsdatum)


    Kennt jemand dieses Verhalten und weiß Rat?

    Grüße und vielen Dank im Voraus für eure Mühe
    Arnim
    Donnerstag, 7. Juli 2011 15:06

Antworten

  • Hello IT-Knecht,
     
    Sind auf den neuen DCs die netlogon/sysvol Freigeaben vorhanden und haben
    den Inhalt der "alten" DCs?
     
    Sehen die Ordner so aus wie hier beschrieben http://support.microsoft.com/kb/328492
    ?
     
    Hast Du schon mit den support tools aud Fehler geprüft?
     
    dcdiag /v /c /d /e /s:dcname >c:\dcdiag.txt
     
    repadmin /showrepl dc* /verbose /all /intersite >c:\repl.txt  ["dc* ist ein
    Platzhalter falls alle DCs mit dem gleichen Servernamen anfangen]
     Best regards
     
    Meinolf Weber
    Disclaimer: This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers
    no rights.
    ** Please do NOT email, only reply to the Forum
    ** Send from Omea Reader 2.2
     
     

    Best regards Meinolf Weber Disclaimer: This posting is provided "AS IS" with no warranties or guarantees , and confers no rights.
    Donnerstag, 7. Juli 2011 18:35
  • ...und wenn nach den Tips von Meinolf alles "ok" ist: D4-Restore auf dem
    PDC-Emulator und anschließend reihum D2-Restore auf allen DCs _außer_
    dem PDC-Emulator, dann sollte sich das wieder erholen.
     
     
    mfg Martin
     
     

    Kein MVP, kein MCSE. Nur ein wenig Erfahrung.
    Freitag, 8. Juli 2011 06:47

Alle Antworten

  • Hello IT-Knecht,
     
    Sind auf den neuen DCs die netlogon/sysvol Freigeaben vorhanden und haben
    den Inhalt der "alten" DCs?
     
    Sehen die Ordner so aus wie hier beschrieben http://support.microsoft.com/kb/328492
    ?
     
    Hast Du schon mit den support tools aud Fehler geprüft?
     
    dcdiag /v /c /d /e /s:dcname >c:\dcdiag.txt
     
    repadmin /showrepl dc* /verbose /all /intersite >c:\repl.txt  ["dc* ist ein
    Platzhalter falls alle DCs mit dem gleichen Servernamen anfangen]
     Best regards
     
    Meinolf Weber
    Disclaimer: This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers
    no rights.
    ** Please do NOT email, only reply to the Forum
    ** Send from Omea Reader 2.2
     
     

    Best regards Meinolf Weber Disclaimer: This posting is provided "AS IS" with no warranties or guarantees , and confers no rights.
    Donnerstag, 7. Juli 2011 18:35
  • ...und wenn nach den Tips von Meinolf alles "ok" ist: D4-Restore auf dem
    PDC-Emulator und anschließend reihum D2-Restore auf allen DCs _außer_
    dem PDC-Emulator, dann sollte sich das wieder erholen.
     
     
    mfg Martin
     
     

    Kein MVP, kein MCSE. Nur ein wenig Erfahrung.
    Freitag, 8. Juli 2011 06:47
  • Hallo zusammen,

     

    herzlichen Dank für euer schnelles Feedback.

    @Meinolf: Ja, wie in http://support.microsoft.com/kb/328492 beschrieben sehen die Ordner aus. Mit dcdiag habe ich bereits getestet allerdings nicht mit all den von dir angegeben Parametern. Werde ich nachholen; zudem werde ich mich dem Lösungsvorschlag aus dem angegebenen MS-Artikel zuwenden.

    @Martin: Auch der Lösungsansatz aus http://support.microsoft.com/kb/290762 hört sich gut an. Ich werde allerdings zunächst den oben erwähnten MS-Artikel-Ansatz ausprobieren.

    @all: Da wir heute morgen in unserer Domänen-Umgebung (~1000Rechner/1000User) größere  Probleme im Zusammenhang mit den Loginscripten hatten und ich Freitags nichts weiteres ändern möchte, habe ich die zusätzlichen 2008DC's aufs WE hin sicherheitshalber heruntergefahren und die Dateireplikation auf den verbliebenen 2003DC's angehalten. Kann alles weitere somit leider erst kommende Woche angehen.

    Gruß

    Arnim

    Freitag, 8. Juli 2011 11:28
  • Hallo Arnim,

    bist Du hier inzwischen weitergekommen?

    Gruss,
    Raul

    Montag, 11. Juli 2011 10:21
    Moderator
  • Hey,

    habe am Wochenende die Wiederherstellungsmethoden aus http://support.microsoft.com/kb/328492 und

    http://support.microsoft.com/kb/290762 durchgeführt. Hat prima geklappt - alles 5 DC's replizieren wieder einwandfrei.

    Nochmals vielen Dank!

    Gruß

    Arnim

     

    Montag, 18. Juli 2011 13:31