none
Intune für die Inventur anpassbar ? RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    uns stellen sich gerade in einer Projektplanung folgende Fragen.

    Kann man bei Intune Gerätespezifische Informationen hinterlegen? In dem Fall eine Inventurnummer.

    Kann man aus Intune spezifische Informationen zu einem Druck aufbereiten ? Inventuraufkleber ?

    Ich würde mich freuen wenn mir jemand darauf eine Antwort geben könnte.

    MfG Tom Dispan

    Montag, 14. Mai 2012 10:46

Alle Antworten

  • Hallo Tom,

    man kann aus Windows Intune heraus sämtliche Berichtsergebnisse exportieren, lokal abspeichern und somit vielfältig weiter verwenden - ein Beispielfall wäre eine CSV-basierende Serienbrieffunktion mit Microsoft Word, mit der man natürlich auch Inventuraufkleber gestalten könnte.

    Das manuelle Hinzufügen beliebiger zusätzlicher Informationen zu einem verwalteten Computer ist in Windows Intune derzeit nicht in der Benutzeroberfläche vorgesehen. Natürlich lässt sich eine Zuordnung beliebiger anderer Daten aber auf Basis der exporierten Berichtsdaten sehr einfach vornehmen, sei dies nun im Rahmen einer eigenen (z. B. Datenbank-) Lösung oder einer einfachen Tabelle in Microsoft Excel, die Zuordnungen auch wiederholbar vornehmen könnte (ganz simpel etwa per SVERWEIS-Funktion). Das Ergebnis dieser Zuordnung kann dann natürlich wieder als ergänzte - beispielsweise um eigene Inventarnummern - Datenquelle dienen.

    Sicherlich gibt es noch weitere und umfassendere Ansätze, dieses Ziel mit der Inventur-Unterstützung von Windows Intune zu erreichen. Direkt aus Windows Intune heraus als einzigem Werkzeug hingegen steht gegenwärtig der administrative Aspekt im Vordergrund.

    Freundliche Grüße
    Mathias


    Windows Intune Ressourcen: Homepage | Testversion | FAQ | ROI-Rechner | Blog


    Mittwoch, 16. Mai 2012 12:59
  • Hallo Mathias,

    danke für die Infos. Wir machen uns jetzt mal Gedanken wie das zu lösen ist.

    Liebe Grüße Tom

    Mittwoch, 16. Mai 2012 14:31