none
Webapplikation intern und extern zur Verfügung stellen RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen, 


    nach welchen "Regeln" und Gesichtspunkten werden Webapplikationen (in der Windows Welt) intern und extern zur Verfügung gestellt? 
    Die Webapplikation stellt aufbereitete Daten über eine Webschnittstelle zur Verfügung. 

    Mir fällt da nur eine sichere Verbindung über HTTPS ein und Benutzer die ich in meiner Domain bzw. Subdomain (für externe Gäste) pflege und berechtige.

    Habt ihr da noch eine andere Idee? 


    Dank & Gruß, olli
    Samstag, 30. Januar 2010 02:10

Antworten

  • Hi Olli,

    > nach welchen "Regeln" und Gesichtspunkten werden Webapplikationen
    > (in der Windows Welt) intern und extern zur Verfügung gestellt?
    > Die Webapplikation stellt aufbereitete Daten über eine Webschnittstelle
    > zur Verfügung.
    >
    > Mir fällt da nur eine sichere Verbindung über HTTPS ein und Benutzer die
    > ich in meiner Domain bzw. Subdomain (für externe Gäste) pflege und
    > berechtige.
    >
    > Habt ihr da noch eine andere Idee?

    dafür gibt es von Microsoft fertige Patterns bzw. Design-Guides:

    z.B.:

    Building Secure ASP.NET Applications: Authentication, Authorization, and
    Secure Communication
    http://msdn.microsoft.com/en-us/library/aa302383.aspx

    --
    Tobias Redelberger
    StarNET Services (HomeOffice)
    Frankfurter Allee 193
    D-10365 Berlin
    Tel: +49 (30) 86 87 02 678
    Mobil: +49 (163) 84 74 421
    Email: T.Redelberger@starnet-services.net
    Web: http://www.starnet-services.net


    Sonntag, 31. Januar 2010 11:34