none
Word 2010: PDF als Objekt einbinden - sehr schlechte Qualität RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    folgende Frage zur Einbindung eines PDFs in ein Word 2010 Dokument.

     

    Szenario:

    das PDF enthält einen Briefbogen als Vectorgrafik der im Hintergrund des Word-Dokuments (Kopfzeile) eingebunden werden soll.

     

    Software-Versionen - wurde auf 3 unterschiedlichen PCs probiert/nachgestellt

    Windows 7 Betriebssystem (Professionell 32Bit/64 Bit, Premium Home), Office 2010 und Office 2010  SP1 (32 bit), Adobe Acrobat Reader 9 und X.

    Es wurden auch unterschiedliche Druckertreiber verwendet jedoch ohne Einfluss auf das Ergebnis.

    Die Programmoption das Bilddateien automatisch auf 220dpi komprimiert werden ist deaktiviert.

     

    Problem:

    Das PDF mit dem Briefbogen wurde in ein neues Word Dokument über Seitenlayout --> Einfügen Kopfzeile --> Kopfzeile bearbeiten --> Einfügen Object --> Auswahl des PDF Dokuments eingefügt.

    Nach dem Einfügen ist die schlechte Qualität (im Vergleich zum PDF Dokument) sofort sichtbar, es ist so schlecht, dass ein Ausdruck inakzeptabel ist, also keine "Pixelschubserei"...

    Ich habe dann versucht mit anderen Vectorgraifken (wmf, emf) ein besseres Ergbenis zu erzielen.

    emf bringt dasselbe schlechte Ergebnis wie pdf, wmf ist etwas besser, aber nicht gut.

     

    Hintergrund:

    in diversen Foren wird dieses Problem (schlechte Qualität bei PDF als Object einfügen) bereits erwähnt, allerdings bisher für mich ohne klare Beschreibung einer Lösung.

    Die aufgezeigten Lösungsoptionen (z.B. im Adobe X unter Einstellungen Allgemein den Dokumentschutz deaktivieren) wurden ausprobiert.

     

    Auf einem Mac mit aktuellem OS und Office for Mac 2008 funktioniert das einbinden in sehr guter Qualtität problemfrei.

     

    Den Briefbogen als PNG einzubinden ist ein Workaround vergrößert allerdings (unnötig) die Worddatei.

     

    Frage:

    haben auch andere Anwender dieses Problem oder ist es (m)ein Konfigurationsproblem, werden unter Word 2010 zus. Konverter oder Einstellungen benötigt ?

     

    Vielen Dank für Hinweise und Lösungsvorschläge

     

    Sonntag, 18. September 2011 09:33

Alle Antworten

  • Hallo,

     

    vielen Dank für Deine Antwort und den Tip mit dem jpg.

    Verwunderlich ist nur, dass es mit MS Word auf Mac problemfrei funktioniert und auch ältere Word Programme auf Windows das mal konnten...

    Ich hoffe auf einen versteckten Kniff in der aktuellen Version oder ein BugFix.

    Nicht das Microsoft hier eine Funktion eliminiert hat, wäre schade...

    Mit der Vectorgrafik aus dem PDF ist die Qualität besser und die Dateigröße kleiner...

    Montag, 19. September 2011 10:35