none
Word 2016 - Ausdrucken - Fehlermeldung erscheint RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    wenn wir in Word 2016 ein vorhandenes Dokument öffnen (doc oder docx), dieses auch bearbeiten und dann drucken möchten, erscheint folgende Fehlermeldung:

    "Unzureichender Arbeitsspeicher oder nicht genügend Speicherplatz. Die gewünschte Schriftart kann von Word nicht angezeigt werden."

    -OK-

    Der Speicherplatz ist vorhanden, die Schriftart auch.

    Wie können wir das Problem beheben?

    Mit freundlichen Grüßen

    A.Mayer


    • Bearbeitet MayerAn Mittwoch, 17. Juli 2019 10:03 ergänzt
    Mittwoch, 17. Juli 2019 09:54

Alle Antworten

  • Wir haben eine mögliche Lösung aus dem Internet probiert:

    h t t p s ://compeff-blog.de/2019/04/23/geloest-word-outlook-ms-office-unzureichender-arbeitsspeicher-oder-nicht-genuegend-speicherplatz-die-gewuenschte-schriftart-kann-nicht-angezeigt-werden/

    Alle Schriftarten aus C:\Windows\Fonts und aus "C:\users\%USERNAME%\APPDATA\Local\Microsoft\windows\fonts\"

    in einen Ordner z.B.: c:\tmpfonts\ kopiert. Alle markieren und mit Rechtklick "Für alle Benutzer installieren" hinzugefügt. Vorhandene überschreiben.

    Jetzt können wir teilweise die Doc / Docx -Dateien ausdrucken, aber noch nicht alle.

    Mit freundlichen Grüßen

    A.Mayer


    • Bearbeitet MayerAn Mittwoch, 17. Juli 2019 10:03 ergänzt
    Mittwoch, 17. Juli 2019 10:01
  • Hallo,

    nach Upgraden von Windows 10 1806 auf 1903 waren die Probleme mit dem Drucken verschwunden.

    Viele Grüße

    A.Mayer

    Dienstag, 20. August 2019 07:52