none
W2K12R2: Automatische Aktivierung verhindern RRS feed

  • Frage

  • Hi Community,

    derzeit werden einige Windows Server 2012 R2 Installationen zu Testzwecken bei uns durchgeführt und bei diesem Server muss man bei der Installation einen Productkey eingeben und Windows aktiviert sich danach auch gleich selbstständig. Das ist blöd, weil wir nur eine Lizenz haben und die Testinstallationen auch nur eine recht kurze Verweildauer besitzen (Teilweise sogar nur Stunden). Gibt es eine Möglichkeit diese automatische Aktivierung schon während des Setups zu deaktivieren bzw zu unterlaufen?

    Thx & Bye Tom

    Dienstag, 2. September 2014 07:53

Antworten

  • Am 02.09.2014 schrieb Thomas Pronto Wildgruber:

    derzeit werden einige Windows Server 2012 R2 Installationen zu Testzwecken bei uns durchgeführt und bei diesem Server muss man bei der Installation einen Productkey eingeben und Windows aktiviert sich danach auch gleich selbstständig. Das ist blöd, weil wir nur eine Lizenz haben und die

    Du könntest die KMS-Keys eingeben. Ganz unten im Artikel zu finden:
    http://www.gruppenrichtlinien.de/artikel/kms-key-management-service-installation-und-konfiguration/


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Dienstag, 2. September 2014 16:21
  • Hi Thomas,

    KMS-Keys werden verwendet, um einen internen "Aktivierungs-Server" zu betreiben. Früher hieß das Ding "KMS-Host", heute kannst Du interne Server und Clients über das Active Directory aktivieren.
    Der Server, der die Aktivierung durchführt, muss hierzu mittels eines KMS-Schlüssels (keiner von den Schlüsseln auf der Webseite) einmalig bei Microsoft aktiviert werden.

    Wenn Du bei einem Client manuell den KMS-Key eingibst (oder über das Setup mitgibst), weiß er, dass er sich intern einen KMS-Server suchen soll, anstatt über die externe Microsoft-Aktivierung zu gehen. Dementsprechend kannst Du einen Server mit diesem Key nicht online aktivieren.


    Gruß
    Ben

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Mittwoch, 3. September 2014 13:56

Alle Antworten

  • Hi,

    wenn das Setup keine Möglichkeit bietet, die Eingabe zu überspringen, könntest Du es mit einer Antwortdatei versuchen, wo die Product Key-Eingabe übersprungen wird (oder alternativ irgendein temporärer Key hinterlegt wird), vielleicht funktioniert hier einer der Standard KMS-Keys:

    http://technet.microsoft.com/de-de/library/jj612867.aspx


    Gruß
    Ben

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Dienstag, 2. September 2014 11:08
  • Moin,

    warum nutzt Du keine Evaluierungsversion?

    http://technet.microsoft.com/de-de/bb291020.aspx


    This posting is provided AS IS with no warranties.

    Dienstag, 2. September 2014 14:10
  • Servus,

    > warum nutzt Du keine Evaluierungsversion?

    Weil ich die Version aus dem Action Pack schon habe. Ging ja bis jetzt auch immer ohne nochmal sinnfrei über 4 Gigabyte durchs Netz zu jagen...

    Bye Tom

    Dienstag, 2. September 2014 14:33
  • Am 02.09.2014 schrieb Thomas Pronto Wildgruber:

    derzeit werden einige Windows Server 2012 R2 Installationen zu Testzwecken bei uns durchgeführt und bei diesem Server muss man bei der Installation einen Productkey eingeben und Windows aktiviert sich danach auch gleich selbstständig. Das ist blöd, weil wir nur eine Lizenz haben und die

    Du könntest die KMS-Keys eingeben. Ganz unten im Artikel zu finden:
    http://www.gruppenrichtlinien.de/artikel/kms-key-management-service-installation-und-konfiguration/


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Dienstag, 2. September 2014 16:21
  • Servus,

    > Du könntest die KMS-Keys eingeben

    Der funktioniert, prima Danke. Was ist das für ein Schlüssel? Mit dem kann ich zwar installieren aber ich kann ihn nicht aktivieren, habe ich das richtig verstanden? Würde für meine Zwecke erst mal so reichen...

    Thx & Bye Tom

    Mittwoch, 3. September 2014 13:27
  • Hi Thomas,

    KMS-Keys werden verwendet, um einen internen "Aktivierungs-Server" zu betreiben. Früher hieß das Ding "KMS-Host", heute kannst Du interne Server und Clients über das Active Directory aktivieren.
    Der Server, der die Aktivierung durchführt, muss hierzu mittels eines KMS-Schlüssels (keiner von den Schlüsseln auf der Webseite) einmalig bei Microsoft aktiviert werden.

    Wenn Du bei einem Client manuell den KMS-Key eingibst (oder über das Setup mitgibst), weiß er, dass er sich intern einen KMS-Server suchen soll, anstatt über die externe Microsoft-Aktivierung zu gehen. Dementsprechend kannst Du einen Server mit diesem Key nicht online aktivieren.


    Gruß
    Ben

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Mittwoch, 3. September 2014 13:56
  • Servus,

    > Wenn Du bei einem Client manuell den KMS-Key eingibst (oder über das Setup mitgibst), weiß er, dass er sich intern einen KMS-Server suchen soll, anstatt über die externe Microsoft-Aktivierung zu gehen. Dementsprechend kannst Du einen Server mit diesem Key nicht online aktivieren.

    Mit allen Tricks wird hier gearbeitet ;-) Schön für meine Zwecke sollte es genügen.

    Thx & Bye Tom

    Mittwoch, 3. September 2014 14:04
  • Am 03.09.2014 schrieb Thomas Pronto Wildgruber:

    > Du könntest die KMS-Keys eingeben

    Der funktioniert, prima Danke. Was ist das für ein Schlüssel? Mit dem kann ich zwar installieren aber ich kann ihn nicht aktivieren, habe ich das richtig verstanden? Würde für meine Zwecke erst mal so reichen...

    Du brauchst dafür einen KMS-Host, steht auch so alles in dem Artikel.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Mittwoch, 3. September 2014 16:39
  • Servus,

    > Du brauchst dafür einen KMS-Host, steht auch so alles in dem Artikel.

    ja das steht da drin, hab ich aber nicht...

    Bye Tom

    Mittwoch, 3. September 2014 16:46
  • Am 03.09.2014 schrieb Thomas Pronto Wildgruber:

    > Du brauchst dafür einen KMS-Host, steht auch so alles in dem Artikel.

    ja das steht da drin, hab ich aber nicht...

    Wenn Du keinen brauchst, kannst Du damit zumindest installieren,
    testen ohne eine Online-Aktivierung durchführen zu müssen. ;)


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Mittwoch, 3. September 2014 17:00