none
Kein Zugriff auf viele Internet Websiten RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Ich habe ein sehr seltsames Problem :)

    Wenn ich Windows 2012 neu installiere und versuche auf das Internet zuzugreifen, dann habe ich das Phänomen, dass viele Webseiten nicht gehen - es kommt zu einem Timeout.

    Das betrifft sowohl den Internet Explorer wie auch das einzige installierte Programm Firefox.

    Leerstellen in den Links sind Absicht :)

    Es geht z.B: Google Suche, www . microsoft . com

    es geht nicht z.B.: www . mozilla . com

    Errormessage im IE: This page can't be displayed

    Errormessage im Firefox (Version 19.0, 18.x.x,...): The server at www . mozilla . com is taking to long to respond.
    "Fix connection problems" ==> website (www . mozilla . org) is online but isn't respondig to connection attempts.

    Ping geht, IE Enhanced Securitiy ist abgeschalten, Firewall ist abgeschalten, Virusscanner gibt es noch keinen.

    Wenn ich auf der selben Hardware Windows 2008R2 oder Windows 7 installiere- Internet Access uneingeschränkt möglich.

    DNS Server: Der von meinem Intenetprovider zur Verfügung gestellte (funktioniert auf allen PCs im Netzwerk tadellos)

    Serverversion (Image) ist die Orginal Technet ISO - direkt von Microsoft heruntergeladen

    Das Problem trat auch bereits beim Release Candidate für Windows 2012 auf


    Hat jemand eine Idee? Ich habe viel herumprobiert, neuinstalliert, mit und ohne Domänenzugehörigkeit,...


    • Bearbeitet FlyingHarti Mittwoch, 20. Februar 2013 08:26
    • Typ geändert Alex Pitulice Mittwoch, 27. Februar 2013 13:09 Warten auf Feedback
    Mittwoch, 20. Februar 2013 08:17

Alle Antworten

  • Idee:

    Probiere mal mit NSlookup alle Webseiten.

    Dann vergleiche die zurückgegeben IP-Adressen mit dem von einem Rechner wo es geht.

    Dann probiere ein Telnet

    Telnet Adresse port->dürfte zumindest kein Timeout kommen, wenn doch, blockt eine Firewall?

    Dann im DNS Server selbst Sind rein zufällig Weiterleitungsserver eingetragen? Blockt die Firewall selbst DNS verkehr?

    Oder was ist wenn du einen Weiterleitungsserver konfigurierst?

    Was ist bei IPConfig als DNS Server eingetragen?

    Grüße

    Donnerstag, 21. Februar 2013 09:20
  • Ich habe jetzt folgenden Test gemacht.

    Auf einem Server 2x virtuelle Maschinen gemacht

    Einmal Windows 2008R2 installiert + Firefox

    Einmal Windows 2012 installiert + Firefox

    DNS Server identisch, eigene IP unterscheidet sich - DHCP vom Router im Netzwerk
    Defaultgateway ist der Router im Netzwerk

    pingen auf WWW . ryzom . com geht bei beiden (komerzielles MMORGP)

    Telnet port 80 geht beim 2008R2 Server und nicht beim 2012 Server
    Verbindung zum Chatserver Chat . ryzom .  com Port 6003 geht auch nur am 2008R2

    Bin echt mit meinem Latein am Ende - normalerweise würd ich auf ein Firewall Problem tippen, aber es ist keine Firewall aktiv. Ich werde noch einen Test mit einem anderen Internetzugang (mobil) machen aber eigentlich darfs nicht daran liegen :/

    Ich hab dann auch noch testweise am 2012 IPV6 und alle anderen Protokolle, die nicht unbedingt notwendig sind abgedreht und die Firewall und die IE Enhanced Security. Virenscanner gibt's auf beiden nicht und schon vor der Firefox Installation hat der Zugriff des 2012 Servers nicht funktioniert.

    MS Essentials sollte ja nicht drauf sein, nach einer Installation ohne zusätzlich eine Rolle oder Features zu installieren (habe auch nichts zum abdrehen gefunden)

    Wie Konfigure ich einen Weiterleitungsserver (Proxy?) Ich würd das unter Windows 2008R2 machen (eventuell finde ich auch eine Anleitung im Netz :)



    • Bearbeitet FlyingHarti Donnerstag, 21. Februar 2013 11:07
    Donnerstag, 21. Februar 2013 10:58
  • Telnet Client auf dem 2012er installiert? Aber glaub ich nicht von Bedeutung.

    DNS Weiterleitung findest du ganz schnell im DNS Sbap In. hab da grad kein Screenshot, aber relativ intuitiv zu finden.

    Frage, DNS und Gateway Einstellungen bei beiden gleich?

    Was gibt denn NSLookup raus.

    Zu Essentiels kann ich nichts sagen, da musste man früher immer die Assistenten durchlaufen lassen bevor irgendwas überhaupt ging.

    Donnerstag, 21. Februar 2013 12:04
  • Am 20.02.2013 schrieb FlyingHarti:

    Wenn ich Windows 2012 neu installiere und versuche auf das Internet zuzugreifen, dann habe ich das Phänomen, dass viele Webseiten nicht gehen - es kommt zu einem Timeout.

    Kannst Du die Websiten denn anpingen? ping www.mozilla.org bringt
    welches Ergebnis?

    Ping geht, IE Enhanced Securitiy ist abgeschalten, Firewall ist abgeschalten, Virusscanner gibt es noch keinen.

    Firewall abschalten ist kontraproduktiv, lieber ordentlich
    konfigurieren. Welcher Netzwerktyp wird denn erkannt? Privat, Arbeit
    oder Öffentlich?

    Wenn ich auf der selben Hardware Windows 2008R2 oder Windows 7 installiere- Internet Access uneingeschränkt möglich.

    DNS Server: Der von meinem Intenetprovider zur Verfügung gestellte (funktioniert auf allen PCs im Netzwerk tadellos)

    Zeig doch bitte ein ipconfig /all von einem W7 und dem Problemserver.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Donnerstag, 21. Februar 2013 18:16