none
Windows Embedded Updates RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich betreue mehrere Windows 7 Embedded Standard Maschinen, die aus Sicherheitsgründen nicht mit dem Internet verbunden sind.

    Nun sollen diese mit "critical" Updates und Hotfixes versorgt werden. Wie kann ich denn die "critical" Updates von den anderen unterscheiden, außer der Beschreibung online? Gibt es eine Seite wo man diese gebündelt herunterladen kann?

    Vielen Dank

    Dienstag, 8. März 2016 07:36

Alle Antworten

  • Hi,
     
    Am 08.03.2016 um 08:36 schrieb PowerCore-GER:
    > Nun sollen diese mit "critical" Updates und Hotfixes versorgt werden.
    > Wie kann ich denn die "critical" Updates von den anderen unterscheiden,
     
    Du verwendest einen WSUS und synchronisierst nur das, was du möchtest?
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy
     
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
     
    • Als Antwort vorgeschlagen tonibert Mittwoch, 9. März 2016 14:17
    Dienstag, 8. März 2016 08:50
  • Hi, ,

    nein ich verwende kein WSUS. Ich bin relativ neu hier in der Firma und habe 2 DS (x86 + x64) vorgesetzt bekommen mit der Vorgabe unsere Systeme am besten offline zu bauen und nun mit aktuellen Updates zu versorgen. Das bauen ist kein Problem.

    Nur, wie bekomme ich nun meine Criticals und Hotfixes zusammen? Mir würden die .cab bzw .msu Dateien ja schon weiterhelfen, jedoch ist die MS-Seite nach den einzelnen Paketen zu durchsuchen nicht sehr effizient.

    Gruß, Daniel

    Dienstag, 8. März 2016 09:26
  • Hi,
     
    Am 08.03.2016 um 10:26 schrieb PowerCore-GER:
    > nein ich verwende kein WSUS.
     
    Warum nicht?
     
    > Ich bin relativ neu hier in der Firma und habe 2 DS (x86 + x64)
    > vorgesetzt bekommen mit der Vorgabe unsere Systeme am besten offline
    > zu bauen
     
    Warum? Haben die Rechner kein internes Netz?
     
    > Nur, wie bekomme ich nun meine Criticals und Hotfixes zusammen?
     
    ... aus dem WSUS ...
     
    > Mir würden die .cab bzw .msu Dateien ja schon weiterhelfen,
     
    liegen dann im WSUS, wenn er sie runtergeladen hat.
     
    > jedoch ist die MS-Seite nach den einzelnen Paketen zu durchsuchen
    > nicht sehr effizient.
     
    Könnte daran liegen, das MS mit Windows 2000 SP3 einen Software Update
    Server gebaut ht, der seit langem WSUS heisst ...
     
    Natürlich kannst du auch c´t wsuoffline und andere tools nutzen.
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy
     
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
     
    Dienstag, 8. März 2016 22:42
  • Hi,

    wir haben nun doch im Team beschlossen es mit WSUS zu machen. Danke für deine Hilfe soweit. Ich habe nun noch Probleme mit dem Proxy-Server (Error 407), doch da suche ich erstmal im Forum.

    Danke! :-)

    Gruß, Daniel

    Mittwoch, 9. März 2016 12:24
  • Hi,
     
    Am 09.03.2016 um 13:24 schrieb PowerCore-GER:
    > wir haben nun doch im Team beschlossen es mit WSUS zu machen. Danke für
    > deine Hilfe soweit. Ich habe nun noch Probleme mit dem Proxy-Server
    > (Error 407), doch da suche ich erstmal im Forum.
     
    Proxy auf Computerebene inkl. Auth kannst/musst du per "netsh winhttp"
    definieren.
     
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy
     
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
     
    Mittwoch, 9. März 2016 18:14