none
Windows Server 2008 R2 als Terminalserver RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo Zusammen,

    ich bräuchte ein paar Hilfestellungen. Da ich im Moment mit folgender Thematik am Anfang stehe und sich doch einige Fragen bei mir ansammeln.
    Momentan vorhanden:

    - Ein SBS 2011(als DC, DHCP&DNS Server etc.) und ein Windows Server 2008 R2.
    - SBS CALs, Serverlizenzen. Der 2008 soll als reiner "Terminalserver" dienen.

    Im Kern sind die Fragen, was installiert bzw konfiguriert werden muss und welche Lizenzen ich brauche, um mehreren Usern von zu Hause aus Programme auf dem Terminalserver zur Verfügung stellen zu können ( z.B. Office 2010)

    Was ich meine zu wissen:

    - die RDS Lizenzserver Rolle muss installiert sein und passend konfiguriert sein ( Device oder User CALs etc.)
    - Office 2010 muss als Applikation hinzugefügt werden und sie muss für TS ausgelegt sein ( Spezielle Lizenz die man nur über TechNet oder MSDN bekommt ?)
    - Die Entsprechenden CALs auf dem Lizenzserver hinzufügen(sofern vorhanden)
    - Der Server muss die Rolle des RDP-Gateways übernehmen.

    - Braucht jetz jeder User nochmal eine "RDS-CAL?"
    - Woher bekomme ich die Office2010 "Terminal"-Lizenz?
    - Welche Rollen muessen ausserdem konfiguriert werden?

    Bei Fehlern bitte korrigieren, bin dankbar für jeden Tipp! :) Danke

    grüße Mike

    Dienstag, 3. Juli 2012 22:00

Alle Antworten