none
Benutzer die Berechtigung "Vollzugriff" erteilt aber in Outlook wird das Postfach nicht angezeigt RRS feed

  • Frage

  • Hallo Community,

    ich schlage mich gerade mit einem Problem rum. Einige Benutzer in der Domain haben "Vollzugriff" auf Postfächer.

    Nun Habe ich ein neues Benutzerkonto angelegt, alles Gut soweit. Nun wollte ich dem Benutzer den Vollzugriff auf ein E-Mail Postfach geben. Also Exchange Verwaltungskonsole geöffnet, auf das freizugebende Postfache rechte Maustaste und Vollzugriff erteilt. Exchange hat auch diesen Einstellung ohne Fehler übernommen.

    Nun logge ich mich mit dem neuen Benutzerkonto ein, Office 2007 öffnet sich ohne Fehlermeldung. Nur wird das Postfach nicht angezeigt, auf das der Benutzer Vollzugriff hat.

    <br>

    Ich habe auch probiert da ich ja auch auf mehrere Postfächer zugriff habe diese Zugriffe zu entfernen. In Exchange nimmt er wieder ohne Fehlermeldung die Berechtigung des Vollzugriffs raus, nur in Outlook sind die Postfächer noch zu sehen. Ich kann halt nur nicht drauf zugreifen.

    <br>

    Ich haben schon google benutzt und laut den Symptomen liegt es wohl an dem Autodiscover???!!!

    Systeminfo Server:
    SBS2011 SP1 / Exchange 2010 V. 14.02.0387.000

    Systeminfo Clients:
    Windows 7 Pro / Outlook 2007

    Ich bedanke mich schon im Voraus für Eure Hilfe und Zeit!

    Mittwoch, 5. August 2015 07:19

Antworten

  • [PS] C:\Windows\system32>Set-ClientAccessServer -Identity <Server>.<Domain>.de -AutoDiscoverServiceInternalUri "https://<sub>.<domain>.de/Autodiscover/Autodiscover.xml"

    Hier war eine falsche Uri eingetragen... und deshalb ging es nicht... das hab ich selber verbockt.... -.-

    Problem gelöst :)

    • Als Antwort markiert DKA1983 Mittwoch, 5. August 2015 08:55
    Mittwoch, 5. August 2015 08:55

Alle Antworten

  • Am 05.08.2015 schrieb DKA1983:
    Moins,

    Ich habe auch probiert da ich ja auch auf mehrere Postfächer zugriff habe diese Zugriffe zu entfernen. In Exchange nimmt er wieder ohne Fehlermeldung die Berechtigung des Vollzugriffs raus, nur in Outlook sind die Postfächer noch zu sehen. Ich kann halt nur nicht drauf zugreifen.

    Also Autodiscover braucht schon seine Zeit, um das zu erkennen. Sowohl beim
    Hinzufügen, als auch beim Entfernen. Beim Entfernen kommt "erschwerend"
    hinzu, dass manchmal das dafür zuständige AD-Attribut
    "msExchDelegateListLink" nicht wieder geleert/bereinigt wird.

    Bye
    Norbert


    Dilbert's words of wisdom #34:
    When you don't know what to do, walk fast and look worried.
    nntp-bridge Zugriff auf die MS Foren wieder möglich:
    https://communitybridge.codeplex.com/

    Mittwoch, 5. August 2015 07:45
  • Hallo Norbert,

    ich habe die Einstellungen gestern gemacht und heute sieht der Benutzer das Postfach immer noch nicht.

    Ich lasse gerade in Outlook die "E-Mail-AutoKonfiguration" testen...

    Macht es Sinn das Ergebnis hier mal einzutragen...

    Mittwoch, 5. August 2015 07:54
  • [PS] C:\Windows\system32>Set-ClientAccessServer -Identity <Server>.<Domain>.de -AutoDiscoverServiceInternalUri "https://<sub>.<domain>.de/Autodiscover/Autodiscover.xml"

    Hier war eine falsche Uri eingetragen... und deshalb ging es nicht... das hab ich selber verbockt.... -.-

    Problem gelöst :)

    • Als Antwort markiert DKA1983 Mittwoch, 5. August 2015 08:55
    Mittwoch, 5. August 2015 08:55