none
SSIS EXECUTE in OLE DB Source Editor RRS feed

  • Frage

  • Hallo Entwicklergemeinde,

    Ich versuche auf einem SQL Server 2012 eine Datenquelle aus einer gespeicherten Prozedur (liefert Tabelle) zu erstellen.

    Da ich diese nicht auf dem SSIS nachbauen will (da sehr Komplex).

    Der Aufruf geht normal so :  EXECUTE prozedur Parameter1,parameter2 (liefert im ole db editor Fehlermeltung)

    Gibt es einen anderen weg eine Prozedur die eine Tabelle liefert als Quelle im Datenflußtask ein zu binden.

    Das die Parameter mit ?,? übergeben werden ist mir bekannt und habe ich auch schon in anderen Projekten angewandt,

    allerdings nur in standart SQL Abfragen.

    Gruß Andi
    Dienstag, 13. September 2016 13:28

Antworten

  • Hi Olaf,

    Problem gelößt manchmal sollte man doch noch mal eine Nacht drüber schlafen.

    das Problem war der dynamische SQL in meiner Prozedur dadurch konnten die zurückkommenden Felder

    im SSIS nicht ermittelt werden.

    Jetzt habe ich ein " with Result Set " in die Datenquelle/Prozedur eingefügt und siehe das es funktioniert.

    Danke für deine Mühe

    • Als Antwort markiert Data_getmost Mittwoch, 14. September 2016 06:18
    Mittwoch, 14. September 2016 06:17

Alle Antworten

  • Der Aufruf geht normal so :  EXECUTE prozedur Parameter1,parameter2 (liefert im ole db editor Fehlermeltung)

    Hallo Andi,

    welche Fehlermeldung bekommst Du den?

    Genau so funktioniert es aber in einer Datenquelle eine Stored Procedure anzsprechen, um das Ergebnis als Datensatz zu erhalten.


    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    Dienstag, 13. September 2016 13:59
  • Hi Olaf,

    danke das du dich meinem Problem an nimmst.

    Schwierig da ich noch keine Bilder und Links hochladen darf !

    '''.dropbox.com/1/sc1/D8xlaNrGuAYfG1hTE8KFZN'''

    Danke im Voraus

    Mittwoch, 14. September 2016 05:45
  • Das H t t p s : / / www

    Darf ich auch noch nicht ! Sorry

    Mittwoch, 14. September 2016 05:46
  • Hallo Andi,

    der Link funktioniert nicht, bekomme nur ein Error.

    Wegen der leidlich vielen Spammer muss ein Account erst bestätigt werden, bevor man Links oder Bilder posten darf, geht aber einfach indem man das unter Account bestätigen (Verify Your Account) mit einem kurzen Post anfragt.


    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    Mittwoch, 14. September 2016 05:57
  • Hi Olaf,

    Problem gelößt manchmal sollte man doch noch mal eine Nacht drüber schlafen.

    das Problem war der dynamische SQL in meiner Prozedur dadurch konnten die zurückkommenden Felder

    im SSIS nicht ermittelt werden.

    Jetzt habe ich ein " with Result Set " in die Datenquelle/Prozedur eingefügt und siehe das es funktioniert.

    Danke für deine Mühe

    • Als Antwort markiert Data_getmost Mittwoch, 14. September 2016 06:18
    Mittwoch, 14. September 2016 06:17
  • Jetzt habe ich ein " with Result Set " in die Datenquelle/Prozedur eingefügt und siehe das es funktioniert.


    Ah, ja, in die Falle bin ich auch bei der Umstellung auf SQL Server 2012 getappt, wobei es bei mir noch versteckter war, es war eine SP, die zwar statisch auf eine Tabelle zugriff, bei der es aber wiederum einen Trigger mit dynamischem SQL gab; unter SQL Server 2005-2008 R2 ging das im SSIS Package problemlos, aber bei SQL/SSIS 2012 findet da irgendwie eine tiefere Prüfung statt und dann gab es Fehlermeldung; das WITH brachte auch bei mir die Lösung des Problems.

    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    Mittwoch, 14. September 2016 06:51