none
Terminalserver 2012R2 RDLizenz-Manager Problem RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    wir haben einen Terminalserver 2012R2 im Einsatz. Dieser ist für alle RD Rollen zuständig

    Desweiteren läuft ein 2ter Server2012R2 als Domaincontroller.

    Nach längerer Nutzung fiel auf, dass der TS keine Lizenzcals registrieren konnte, da er nicht Mitglied der Gruppe "Terminalserver-Lizenzserver" war.
    Dies wurd bereinigt. Nun findet man im EventLog auch unter "Anwendungs- und Dienstprotokolle - Microsoft - Windows - TerminalServices-Licensing - Admin" die Einträge mit ID 4143 "Der Remotedesktop-Lizenzserver konnte erfolgreich ausstellen"

    Daher gehe ich davon aus das er nun erfolgreich Lizenzcal ausstellen kann. Dies wurde gegengeprüft üder Attribut-Editor im Benutzer ( msTSWxpireDate, msTSLicenseVersion und msTSManagingLS Einträge sind auch dort wirklich gesetzt)

    Nun zum Problem:

    Trotz der richtig ausgestellten CALs werden diese im "Remotedesktoplizenzierungs-Manager" unter "Alle Server - Hostname - Windows Server 2012 - Installierter "pro Benutzer" - RDS-CAL" nicht angezeigt.
    Ebenso nicht in der Lizenz Übersicht unter "Alle Server - Hostname"

    Dort sieht man:
    Lizenzprogramm: Offen
    Gesamte Lizenzen: 80
    Verfügbar: 80
    Ausgestellt: 0
    Ablaufdatum: Nie

    Im Bericht steht "Keine Lizenz vom Typ "Pro Benutzer" ausgestellt"

    Unter "Fehler bei Ausstellung von Lizenz vom Typ "Pro Benutzer" - Detail" stehen dann alle Benutzer (für jede Schreibweise de Loginnamen einzeln)
    z.B.:

    Fehler bei Ausstellung von Lizenz vom Typ "Pro Benutzer" - Detail
    
    Benutzer Version der Clientzugriffslizenz Typ von Clientzugriffslizenz Versuch mit Ausstellung Ein
    domäne\WWAdmin Windows Server 2012 Pro Benutzer-RDS-CAL Freitag, 7. November 2014 08:59:02
    domäne\wwadmin Windows Server 2012 Pro Benutzer-RDS-CAL Montag, 10. November 2014 09:38:28
    domäne\Praktikant02 Windows Server 2012 Pro Benutzer-RDS-CAL Mittwoch, 4. Februar 2015 13:36:53
    domäne\Praktikant03 Windows Server 2012 Pro Benutzer-RDS-CAL Mittwoch, 4. Februar 2015 14:07:30
    
    Fehler bei Ausstellung von Lizenz Typ "Pro Benutzer" - Zusammenfassung
    
    DomainName FailedPerUserLicenseIssuanceCount
    CALINFOHEADER 0

    Man muss dazu sagen das die Änderung an den Berechtigungen damit er überhaupt austellen darf ungefähr mitte Januar passiert ist.
    Auch bei neuen Benutzern wird leider keine Cal ausgestellt (oder zumindest nicht angezeigt)

    Im Eventlog findet man aber z.B für Praktikant03 folgenden Eintrag:

    Allgemein (EventID 4145)
    Windows Server 2012 : "Pro Benutzer"-RDS-CAL für Benutzer Praktikant03 in der Domäne mudra.mudra-online.de wurde erneuert.
    
    XML-Ansicht
    - <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>"
    - <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-TerminalServices-Licensing" Guid="{----}" />
    <EventID>4145</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>4</Level>
    <Task>0</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x4000000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2015-04-13T06:10:19.187778100Z" />
    <EventRecordID>93</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="2944" ThreadID="7416" />
    <Channel>Microsoft-Windows-TerminalServices-Licensing/Admin</Channel>
    <Computer>Server-Terminal.domäne</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-20" />
    </System>
    - <UserData>
    - <EventXML xmlns:auto-ns3="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events" xmlns="Event_NS">
    <param1>Windows Server 2012 : "Pro Benutzer"-RDS-CAL</param1>
    <param2>Praktikant03</param2>
    <param3>domäne</param3>
    </EventXML>
    </UserData>
    </Event>
    


    Und weiter unten im Eventlog ist dann auch folgender Eintrag zu finden:

    EventID 4143
    Der Remotedesktop-Lizenzserver konnte erfolgreich ausstellen: Windows Server 2012 : "Pro Benutzer"-RDS-CAL für Benutzer Praktikant03 in der Domäne domäne
    Protokoliert: 09.02.2015 13:21:04


    Wie kann man das Problem nun lösen, damit auch dort die richtige Anzahl an vergebenene Lizenzen angezeigt wird?

    Über Hilfe wäre ich wirklich dankbar, hab dazu bisher nichts brauchbares im Netz gefunden

    PS: Sollten Informationen fehlen kann ich die natürlich noch nachliefern ;)

    LG

    Dienstag, 5. Mai 2015 11:23

Antworten

  • Hi Bernd,

    ja, das geht relativ problemlos, nur musst Du vor der Deinstallation den Lizenzserver entsprechend beim Clearinghouse deaktivieren (ist in der MMC integriert). Sonst gibt das endlose Diskussionen mit der Hotline... :-)

    Ansonsten hilft wohl nur noch ein intensiveres Googeln nach der Fehlermeldung.


    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Dienstag, 5. Mai 2015 14:36

Alle Antworten

  • Hi Bernd,

    kann es sein, dass die Remotedesktoplizenzierung auf "pro Gerät" eingestellt ist?
    Kannst Du im Server-Manager im Bereich "Remotedesktopdienste" unter "Sammlungen" sehen, wenn Du oben rechts die Bereitstellungseigenschaften der Sammlung aufrufst.


    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Dienstag, 5. Mai 2015 11:37
  • Hi Ben,

    gerade extra noch mal geprüft, dort ist eingestellt "Pro Benutzer" und auch er selbst Lizenzserver hinterlegt.

    Weiter Ideen?

    Wie ist das denn, kann man die Lizenzserverrolle auch deinstallieren und neuinstallieren ohne große Probleme? Was müsste man beachten? Kann die Lizenz einfach erneut eingepflegt werden?

    LG

    Dienstag, 5. Mai 2015 14:33
  • Hi Bernd,

    ja, das geht relativ problemlos, nur musst Du vor der Deinstallation den Lizenzserver entsprechend beim Clearinghouse deaktivieren (ist in der MMC integriert). Sonst gibt das endlose Diskussionen mit der Hotline... :-)

    Ansonsten hilft wohl nur noch ein intensiveres Googeln nach der Fehlermeldung.


    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Dienstag, 5. Mai 2015 14:36