locked
W7 RTM Standardprofil RRS feed

  • Frage

  • Hi,

    weiß jemand wie man unter W7RTM ein Default User Profile anlegt bzw. das bestehende Standardprofile ändert ?

    Leider lässt sich nur das Standardprofil "kopieren nach" ... - aber eben auch nicht ändern, oder ?
    Gruß Ralph Andreas Altermann
    Mittwoch, 26. August 2009 13:20

Antworten

  • Moin, Moin Michael,

    >vielleicht wäre die Lösung auch für andere Foristen interessant?

    Glaube ich nicht. :-)

    Aber manchmal ist die Windows Hilfe doch nicht so schlecht wie ihr Ruf. Bin wie folgt darüber gestolpert:

     

    Reparieren eines beschädigten Benutzerprofils

    Suchen Sie den Ordner " C:\Users\Alter_Benutzername ", wobei C dem Laufwerk entspricht, auf dem Windows installiert ist, und Alter_Benutzername dem Namen des Profils, dessen Dateien Sie kopieren möchten.

    Markieren Sie mit Ausnahme der folgenden Dateien alle Dateien und Ordner in diesem Ordner:


    Ntuser.dat

    Ntuser.dat.log

    Ntuser.ini

    (Anmerk.: auch Ntuser.dat.log1)

     

    Also, administrativ Profil wie gefordert eingerichtet, inkl. IE & Co, Reboot und unter anderem

    AdminAccount angemeldet und o.g. Dateien in den Default User nach Backup kopiert.

     

    Dies bezieht sich natürlich nur auf die lokale Maschine. Wenn man es zentral haben möchte,

    kann man im Sysvol Ordner einen "Default User.V2" anlegen und die Dateien dort ablegen.

    (und evtl. weitere Ordner & Co.)
     

    Ich habe es bisher so mit Vista/W2003(TS) Profile erfolgreich gemacht mit W7/W2008 bin ich

    noch am testen.

     

    Wie immer, das ist ein Workarround und auf eigenes Risiko J






    Gruß Ralph Andreas Altermann
    • Als Antwort vorgeschlagen Michael Fritz Montag, 7. September 2009 22:38
    • Als Antwort markiert Andrei Talmaciu Dienstag, 8. September 2009 07:11
    Donnerstag, 27. August 2009 07:37

Alle Antworten

  • Hallo,

    hat sich erledigt.
    Gruß Ralph Andreas Altermann
    Mittwoch, 26. August 2009 15:33
  • Moin Moin,

    vielleicht wäre die Lösung auch für andere Foristen interessant?

    Gruß,

    Michael


    http://www.lernschmiede.de
    Mittwoch, 26. August 2009 23:19
  • Moin, Moin Michael,

    >vielleicht wäre die Lösung auch für andere Foristen interessant?

    Glaube ich nicht. :-)

    Aber manchmal ist die Windows Hilfe doch nicht so schlecht wie ihr Ruf. Bin wie folgt darüber gestolpert:

     

    Reparieren eines beschädigten Benutzerprofils

    Suchen Sie den Ordner " C:\Users\Alter_Benutzername ", wobei C dem Laufwerk entspricht, auf dem Windows installiert ist, und Alter_Benutzername dem Namen des Profils, dessen Dateien Sie kopieren möchten.

    Markieren Sie mit Ausnahme der folgenden Dateien alle Dateien und Ordner in diesem Ordner:


    Ntuser.dat

    Ntuser.dat.log

    Ntuser.ini

    (Anmerk.: auch Ntuser.dat.log1)

     

    Also, administrativ Profil wie gefordert eingerichtet, inkl. IE & Co, Reboot und unter anderem

    AdminAccount angemeldet und o.g. Dateien in den Default User nach Backup kopiert.

     

    Dies bezieht sich natürlich nur auf die lokale Maschine. Wenn man es zentral haben möchte,

    kann man im Sysvol Ordner einen "Default User.V2" anlegen und die Dateien dort ablegen.

    (und evtl. weitere Ordner & Co.)
     

    Ich habe es bisher so mit Vista/W2003(TS) Profile erfolgreich gemacht mit W7/W2008 bin ich

    noch am testen.

     

    Wie immer, das ist ein Workarround und auf eigenes Risiko J






    Gruß Ralph Andreas Altermann
    • Als Antwort vorgeschlagen Michael Fritz Montag, 7. September 2009 22:38
    • Als Antwort markiert Andrei Talmaciu Dienstag, 8. September 2009 07:11
    Donnerstag, 27. August 2009 07:37