none
MDT2010 Reihenfolge von Programme einstellen RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    kann man die Tasksequence so einstellen, dass ein Programm erst installiert wird wenn das vorherige fertig ist? Es werden nach der Installation des Win7- Image (von DVD) zwei Programme gleichzeitig installiert. Es kann sein, dass sich die beiden Programme stören. Deswegen würde ich gern die Reihenfolge festlegen. Leider finde ich diese Option nicht.

    Über ein Tip währe ich dankbar da es recht dringend ist.

    MFG

    A.Gaszner

    Mittwoch, 27. April 2011 11:52

Antworten

  • Hi,

    Am 27.04.2011 13:52, schrieb agaszner:

    kann man die Tasksequence so einstellen, dass ein Programm erst
    installiert wird wenn das vorherige fertig ist?

    Ich steuere es über die Applications und ihre Abhängigkeiten.

    Du kannst zb ein Software paket schnüren, daß nur Abhängigkeiten
    beinhaltet und dann dieses übergeben. In den Abhängigkeiten
    kannst du die Reihenfolgen festlegen.

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:       www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:       www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NetworkTrayTool www.gruppenrichtlinien.de/tools/Networktraytool.htm

    Mittwoch, 27. April 2011 12:15
  • Hi,

    Am 27.04.2011 14:25, schrieb agaszner:

    jetzt muss ich nur noch herausfinden wie man die Pakete schnürt :)

    Füge einen neue Applikation hinzu und folge dem Assistenten
     -> Application Bundle

    oder in jeder Application selbst kannst du die Dependency definieren,
    wobei ich das darüber noch nicht probiert habe.
    Ich habe bei mir alle Applikationen eigenständig definiert und verteile
    jetzt nur noch "bundles" in denen ich die Softwarepakete
    zusammengestellt habe.

    Aber das ist wohl extrem von der persönlichen Vorliebe abhängig.

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:       www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:       www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NetworkTrayTool www.gruppenrichtlinien.de/tools/Networktraytool.htm

    Mittwoch, 27. April 2011 12:45

Alle Antworten

  • Hi,

    Am 27.04.2011 13:52, schrieb agaszner:

    kann man die Tasksequence so einstellen, dass ein Programm erst
    installiert wird wenn das vorherige fertig ist?

    Ich steuere es über die Applications und ihre Abhängigkeiten.

    Du kannst zb ein Software paket schnüren, daß nur Abhängigkeiten
    beinhaltet und dann dieses übergeben. In den Abhängigkeiten
    kannst du die Reihenfolgen festlegen.

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:       www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:       www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NetworkTrayTool www.gruppenrichtlinien.de/tools/Networktraytool.htm

    Mittwoch, 27. April 2011 12:15
  • Höhrt sich ja einfach an ... jetzt muss ich nur noch herausfinden wie man die Pakete schnürt :)

    MFG

    A.Gaszner

    Mittwoch, 27. April 2011 12:25
  • Hi,

    Am 27.04.2011 14:25, schrieb agaszner:

    jetzt muss ich nur noch herausfinden wie man die Pakete schnürt :)

    Füge einen neue Applikation hinzu und folge dem Assistenten
     -> Application Bundle

    oder in jeder Application selbst kannst du die Dependency definieren,
    wobei ich das darüber noch nicht probiert habe.
    Ich habe bei mir alle Applikationen eigenständig definiert und verteile
    jetzt nur noch "bundles" in denen ich die Softwarepakete
    zusammengestellt habe.

    Aber das ist wohl extrem von der persönlichen Vorliebe abhängig.

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:       www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:       www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NetworkTrayTool www.gruppenrichtlinien.de/tools/Networktraytool.htm

    Mittwoch, 27. April 2011 12:45