none
NIC Teaming RRS feed

Antworten

  • Hallo,

    laufen die Switches als Stack? Falls nicht, bleibt nur Switchunabhängig als Modus, wenn die zwei NICs auf beide Switches verteilt werden.

    mode active - LACP

    mode on - statisches Teaming

    Der 'richtige' Modus hängt vom Anwendungsfall ab.

    Hier gibt es ein kleines Beispiel: http://blogs.technet.com/b/keithmayer/archive/2012/10/16/nic-teaming-in-windows-server-2012-do-i-need-to-configure-my-switch.aspx


    This posting is provided >AS IS< with no warranties.

    • Als Antwort markiert AdminIT Montag, 27. Januar 2014 18:06
    Sonntag, 26. Januar 2014 20:35
  • Hallo Markus,

    am Server kannst Du mit 'Get-NetLbfoTeam' und am Cisco mit 'show interface port channel' oder 'show lacp neighbor' den Status abfragen. Je nach IOS Version vielleicht eine etwas andere Syntax.

    Der Status des Teams muss dann natürlich bei beiden 'up' sein ;)

    Wie sich ein Fehler zeigt, hängt vom Fehler ab. Es gibt beim Trunking vom defekten Kabel bis zum Zahlendreher im VLAN viele Dinge, die schief laufen können.


    This posting is provided >AS IS< with no warranties.

    • Als Antwort markiert AdminIT Donnerstag, 30. Januar 2014 09:16
    Montag, 27. Januar 2014 20:24
  • Hi,

    Am 27.01.2014 18:55, schrieb AdminIT:

    Würde gerne mehr Details zu deiner Aussage " MS kann selber Teams
    bilden, du brauchst Cisco nicht dafür".
    Liege ich hier falsch in der Interpretation, dass ich bei den 2
    beteiligten Switch Ports (Gi1/0/1 und Gi2/0/1) keine Einstellungen
    vornehmen muss?

    Ich würde sagen ja, aber ich bin völlig raus beim Thema Hardware.

    Windows Server 2012 R2 NIC Teaming (LBFO) Deployment and Management
    http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=40319

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage: http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    • Als Antwort markiert AdminIT Donnerstag, 30. Januar 2014 09:17
    Dienstag, 28. Januar 2014 12:59

Alle Antworten

  • Am 26.01.2014 17:14, schrieb AdminIT:

    Was sind hier die richtigen Kombinationen und muss ich noch was berücksichtigen (speedport fast?)

    Was willst du erreichen? Ausfallsicherheit oder Geschwindigkeit?
    MS kann selber Teams bilden, du brauchst Cisco nicht dafür.

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage: http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Sonntag, 26. Januar 2014 19:42
  • Hallo,

    laufen die Switches als Stack? Falls nicht, bleibt nur Switchunabhängig als Modus, wenn die zwei NICs auf beide Switches verteilt werden.

    mode active - LACP

    mode on - statisches Teaming

    Der 'richtige' Modus hängt vom Anwendungsfall ab.

    Hier gibt es ein kleines Beispiel: http://blogs.technet.com/b/keithmayer/archive/2012/10/16/nic-teaming-in-windows-server-2012-do-i-need-to-configure-my-switch.aspx


    This posting is provided >AS IS< with no warranties.

    • Als Antwort markiert AdminIT Montag, 27. Januar 2014 18:06
    Sonntag, 26. Januar 2014 20:35
  • Hallo Mark,

    Mein Ziel ist in erster Linie die Bandbreite zu verdoppeln.

    Würde gerne mehr Details zu deiner Aussage " MS kann selber Teams bilden, du brauchst Cisco nicht dafür".

    Liege ich hier falsch in der Interpretation, dass ich bei den 2 beteiligten Switch Ports (Gi1/0/1 und Gi2/0/1) keine Einstellungen vornehmen muss?

    Gruss und Danke,

    Markus


    AdminIT

    Montag, 27. Januar 2014 17:55
  • Hallo,

    Sind als Stack konfiguriert....

    Danke für den Link, denke dieser Artikel ist für mich Gold Wert.

    Wie würde ich denn ein Fehlverhalten, sprich ich habe eine falsche Kombination (Server selbst, Server mit Cisco)eingestellt, feststellen bzw. wie kann ich die richtige Konfiguration testen. Oder wie würde sich ein Fehler sichtbar machen?

    Danke und Gruss,

    Markus


    AdminIT

    Montag, 27. Januar 2014 18:06
  • Hallo Markus,

    am Server kannst Du mit 'Get-NetLbfoTeam' und am Cisco mit 'show interface port channel' oder 'show lacp neighbor' den Status abfragen. Je nach IOS Version vielleicht eine etwas andere Syntax.

    Der Status des Teams muss dann natürlich bei beiden 'up' sein ;)

    Wie sich ein Fehler zeigt, hängt vom Fehler ab. Es gibt beim Trunking vom defekten Kabel bis zum Zahlendreher im VLAN viele Dinge, die schief laufen können.


    This posting is provided >AS IS< with no warranties.

    • Als Antwort markiert AdminIT Donnerstag, 30. Januar 2014 09:16
    Montag, 27. Januar 2014 20:24
  • Hi,

    Am 27.01.2014 18:55, schrieb AdminIT:

    Würde gerne mehr Details zu deiner Aussage " MS kann selber Teams
    bilden, du brauchst Cisco nicht dafür".
    Liege ich hier falsch in der Interpretation, dass ich bei den 2
    beteiligten Switch Ports (Gi1/0/1 und Gi2/0/1) keine Einstellungen
    vornehmen muss?

    Ich würde sagen ja, aber ich bin völlig raus beim Thema Hardware.

    Windows Server 2012 R2 NIC Teaming (LBFO) Deployment and Management
    http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=40319

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage: http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    • Als Antwort markiert AdminIT Donnerstag, 30. Januar 2014 09:17
    Dienstag, 28. Januar 2014 12:59
  • Hallo,

    Mit dem von Dark Grant geposteten Link und dessen Einstellungsvorgabe im statischen Teamvorgang funktioniert bei mir einwandfrei.

    Den Link bzw. das Dokument das von Mark gepostet wurde, werde ich mir im Detail noch anschauen.

    Auf jeden Fall danke an euch beide, ihr habt mir sehr geholfen.

    Gruss, Markus


    AdminIT

    Donnerstag, 30. Januar 2014 09:21