none
Teaming Konfiguration RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    habe mal ein kleines Anliegen zu einer ordentlichen Konfiguration zu einem Teaming in einer Server 2k8 Umgebung. Ich weiß, dass es offiziell nicht unterstützt wird und ich kenne auch die Auswirkungen der dauerhaften Warnungen im Log, wenn man es trotzdem macht aber es wird nun mal benötigt. :)

    Ich habe 2 Dual-Port Netzwerkkarten.

    Jeweils der erste Port einer Karte bildet ein Team = Team-Parent

    Jeweils der zweite Port einer Karte bildet ein Team = Team-Childs

    Erste Team erhält seine IP für die Erreichbarkeit des Parent (soweit alles in Ordnung)

    Auf das 2. Team lege ich ein Hyper-V Netzwerkadapter = Team VChild und weisen diesen jeder virtuellen Maschine zu

    Nun entsteht auf physikalische Ebene ein weiterer Adapter VChild

    Jetzt stellen sich mir folgende Fragen:

    Zu lesen ist, dass man netzwerktechnisch Child von Parent trennen sollte (soweit klar, das habe ich getan, auch wenn mir nicht richtig klar wird warum)

    Weise ich nun VChild auch eine IP zu? Oder lieber per DHCP?

    Wie trenne ich nun die beiden Adapter logisch voneinander, denn ich könnte theoretisch über das Team Vchild an den Host, oder etwa nicht?

    Ferner und das ist auch meine letzte Frage: Wie verhindere ich die Meldung auf Parent: Warnung - 2 Standardgateways bilden eine Redundanz.... (genau habe ich die Meldung nicht im Kopf, aber ich denke ihr wisst schon was ich meine) Dabei ist mir auch klar, das Windows nur ein Standardgateway unterstützt. Wie bekomme ich die Meldung weg, etwa mit Routing und RAS? Gibt's da ein howTo für?

    MFG

    Donnerstag, 20. Februar 2014 20:43

Antworten

  • Moin,

    es gab auch schon funktionierendes Teaming bevor MS es ins OS aufgenommen hat ;)

    Beim erstellen des virtuellen Switches für die VMs, musst Du den Haken bei 'Gemeinsame Verwendung mit dem Host OS' (oder so ähnlich) entfernen, dann gibt es keinen zusätzlichen Adapter für das Host OS.

    Damit hängt auch die Meldung zum Default Gateway zusammen - zwei NICs (Parent NIC + Child NIC) im Host OS mit Default Gateway erzeugen diese Warnung


    This posting is provided AS IS with no warranties.

    Freitag, 21. Februar 2014 05:54

Alle Antworten