none
Exchange 2007 - E-Mails mit msg/eml Anhang Fehler 0x80070003 RRS feed

  • Frage

  • Hallo Kollegen,

    bei einem unserer Kunden tritt mitlerweile ein seltsames Problem auf, dass ich schon auf etliche Weisen versucht habe zu lösen.

    Kurze Problembeschreibung:

    Mitarbeiter schickt interne Mail an andere interne User mit Anhang (eml oder msg Datei, also eine E-Mail).

    Mail kommt nicht im Posteingang an, sondern im "Server Failures"-Ordner.

    Fehlermeldung aus dem "Sync Issues"-Ordner heisst: (Infos wie Name, FQDN, Betreff von mir geändert)

    14:55:14 Synchronizer Version 12.0.6539

    14:55:14 Synchronizing Mailbox 'Vorname Nachname'

    14:55:14 Synchronizing server changes in folder 'Inbox'

    14:55:14 Downloading from server '<fqdn des servers>'

    14:55:14     The following message had an error and synchronization of it was skipped (0x80070003):

    14:55:14         "<BETREFF>"

    14:55:14         "00000E020000FF1C1F00000000000003"

    14:55:14         "00020000715D4010EC030000D2556020"

    14:55:14         "0F0104800200F265EC0300001A5A4010"

    14:55:14         "0F010480715D4010EC030000D2556020"

    14:55:14         "0F0104800300F365EC0300001A5A4010"

    14:55:14         "0F010480715D4010EC030000D2556020"

    14:55:14         "0F0104800300E965EC0300001A5A4010"

    14:55:14         "0F010480715D4010EC030000D2556020"

    14:55:14         "0F0104800201F065EC0300001A5A4010"

    14:55:14         "0F010480715D4010EC030000D2556020"

    14:55:14         "0F0104800300F165EC0300001A5A4010"

    14:55:14         "0F010480D25560200F01048002016840"

    14:55:14         "0F0104801A5A40100F010480D2556020"

    14:55:14         "0F010480020169401D0800001A5A4010"

    14:55:14         "0F010480D25560200F0104800201270E"

    14:55:14         "0F0104801A5A40100F010480F16A4010"

    14:55:14         "0F0104801A5A40100F010480D2556020"

    14:55:14         "0F010480020116670F0104801A5A4010"

    14:55:14         "0F010480D25560200F01048002011767"

    14:55:14         "0F0104801A5A40100F010480715D4010"

    14:55:14         "EC030000D25560200F01048003000166"

    14:55:14         "0F010480715D4010EC030000D2556020"

    14:55:14         "0F01048003000266EC030000715D4010"

    14:55:14         "EC030000D25560200F01048003000366"

    14:55:14         "0F010480D25560200F01048003000466"

    14:55:14         "0F0104801C4100100F010480499A0010"

    14:55:14         "0F01048049DA40100F0104801C6C0010"

    14:55:14         "0F0104801C5C00100F0104801C410010"

    14:55:14         "0F0104801C6B00100F010480499A0010"

    14:55:14         "EC03000049DA40100F0104801C6C0010"

    14:55:14         "0F0104801C5C00100F010480B98E0010"

    14:55:14         "0F010480D31540100F010480A9FE0010"

    14:55:14         "0F010480014940100300078001494010"

    14:55:14         "03000780"

    14:55:14 Done

    Es kommt nicht bei allen msg/eml-Dateien vor, aber bei vielen. Ich kann in den eml/msg-Dateien nichts besonderes erkennen (wie z.B. Privat/Vertraulich o.ä.).

    Weiterhin habe ich schon jegliche Antiviren-Scanner (o.ä., wir nutzen Symantec Endpoint Protection) deaktiviert.

    Auch ein Erhöhen des Logging-Levels auf "high" und anschließender Analyse des Eventslogs brachte kein Ergebnis.

    Die .ost-Datei des Empfängers haben wir auch schon gelöscht und neu erstellt. (Es kommt aber bei den unterschiedlichsten Mitarbeitern mit unterschiedlichsten Mails vor).

    Der Betreff sowie die Empfänger und der Inhalt der E-Mail sind eigentlich egal. Es passiert immer, wenn eine eml/msg-Datei angehängt ist.

    Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen/habt eine Idee.

    System-Setup: 200 Mitarbeiter, Exchange 2007 (08.01.0436.000), Outlook 2007

    Mit freundlichen Grüßen

     

    Thomas

    Donnerstag, 25. November 2010 13:22

Antworten

  • Moin,

     

    ich hatte die Version oben beigeschrieben ;)

    Das hat auch verschiedene Gründe - Wie zum Beispiel eine etwas ältere Ferrari Officemaster Version, die nur SP0 unterstützt.

    Ich hab aber am Wochenende eine große Updaterunde gemacht und der Fehler ist tatsächlich behoben. Ich hoff es bleibt auch so ;)

     

    Vielen Dank für die Hilfe!

     

    mfg

    Montag, 29. November 2010 14:40

Alle Antworten

  • Hi Thomas,

    kannst du Outlook mal im Safemode laufen und mit eml/msg messages bombadieren
    - bin gespannt, ob der Fehler dann auch auftritt...

    Viele Grüße
    Christian

    Donnerstag, 25. November 2010 20:51
    Moderator
  • Moin,

    tritt das nur mit Outlook auf, d.h. wenn das Postfach im OWA geöffnet wird,
    ist alles ok?

    Und: Verschieb mal das Postfach in eine andere Datenbank und zurück. Wäre
    nicht der erste Fehler, der dann weg ist.


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Freitag, 26. November 2010 09:29
  • Moin,

     

    seltsam ist, dass es (wahrscheinlich)  bei jedem Postfach auftritt.

    Und ja, der Fehler ist so auch im OWA sichtbar.

    Ich müsste erst eine neue Datenbank erstellen, um das Postfach verschieben zu können.

    Meint ihr ich sollte jetzt am WE (nix los) auf SP3 updaten?

     

    mfg

     

    Freitag, 26. November 2010 16:23
  • Hi THalbe,

    Meint ihr ich sollte jetzt am WE (nix los) auf SP3 updaten?

    ja bitte, sollte smooth gehen und wenn nicht posten. :-)

    Hier noch ein paar Tips zum Vorgehen:
    http://www.msxfaq.de/admin/servicepack.htm

    Viele Grüße
    Christian

    Freitag, 26. November 2010 17:13
    Moderator
  • Moin,

    seltsam ist, dass es (wahrscheinlich)  bei jedem Postfach auftritt.

    ok, dann wird das Verschieben nicht richig helfen.

    Meint ihr ich sollte jetzt am WE (nix los) auf SP3 updaten?

    Nein. Wir meinen grundsätzlich, dass Updates überbewertet sind und
    Servicepacks keine Rolle spielen, da mit ihnen niemals Fehler behoben
    werden sondern höchstens neue hinzukommen.

    Das war ironisch gemeint, denn Du solltest immer vor einer Fehlersuche
    dafür sorgen, dass alle Servicepacks und Updates installiert sind.

    Wir gehen hier in der Regel davon aus, dass wir nur über komplett
    durchgepatchte Systeme reden.

    Sollte das Problem mit dem SP 3 nicht verschwunden sein, dann kannst Du
    noch mal ISINTEG und ESEUTIL über die Datenbank jagen.


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Samstag, 27. November 2010 10:16
  • Moin,

     

    ich hatte die Version oben beigeschrieben ;)

    Das hat auch verschiedene Gründe - Wie zum Beispiel eine etwas ältere Ferrari Officemaster Version, die nur SP0 unterstützt.

    Ich hab aber am Wochenende eine große Updaterunde gemacht und der Fehler ist tatsächlich behoben. Ich hoff es bleibt auch so ;)

     

    Vielen Dank für die Hilfe!

     

    mfg

    Montag, 29. November 2010 14:40
  • Hi THalbe,

    danke für die Rückmeldung und es recht sich mal wieder, dass wir nicht erst
    die Version abgefragt haben! ;-)

    Einen schönen Abend und Grüße
    Christian

    Montag, 29. November 2010 18:31
    Moderator