none
Löschung Verzeichnins C:\windows\softwaredistribution\download

    Frage

  • Aus Speicherplatzgründen müssen wir auf unserem Windows Server 2003 zur kurzfristigen Überbrückung Daten löschen bzw. auslagern. Das Verzeichnis c:\windows\softwaredistribution\download hat eine Größe von 500 MB. Kann dieses Verzeichnis Problemlos gelöscht oder für einige Monate(3) ausgelagert werden, ohne das es zu Funktionsstörungen auf dem Server kommt. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

    mfg

    unwissend

     

     

    Montag, 7. Juni 2010 07:59

Antworten

  • unwissend schrieb:

    Aus Speicherplatzgründen müssen wir auf unserem Windows Server 2003 zur kurzfristigen Überbrückung Daten löschen bzw. auslagern. Das Verzeichnis c:\windows\softwaredistribution\download hat eine Größe von 500 MB. Kann dieses Verzeichnis Problemlos gelöscht oder für einige Monate(3) ausgelagert werden, ohne das es zu Funktionsstörungen auf dem Server kommt. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

    Du kannst es löschen, aber sobald der Dienst Automatische Updates
    wieder startet wird es angelegt und gefüllt.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    • Als Antwort markiert unwissend Montag, 7. Juni 2010 08:19
    Montag, 7. Juni 2010 08:12
  • Hi,

    Am 07.06.2010 09:59, schrieb unwissend:

    Das Verzeichnis c:\windows\softwaredistribution\download hat eine
    Größe von 500 MB. Kann dieses Verzeichnis Problemlos gelöscht [...]
    werden?

    Ja, es enthält die ServicePAck DAteien, die nach der Installation
    nicht mehr benötigt werden.

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:    www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    Discuss :    www.freelists.org/list/gpupdate

    • Als Antwort markiert unwissend Montag, 7. Juni 2010 08:19
    Montag, 7. Juni 2010 08:13

Alle Antworten

  • unwissend schrieb:

    Aus Speicherplatzgründen müssen wir auf unserem Windows Server 2003 zur kurzfristigen Überbrückung Daten löschen bzw. auslagern. Das Verzeichnis c:\windows\softwaredistribution\download hat eine Größe von 500 MB. Kann dieses Verzeichnis Problemlos gelöscht oder für einige Monate(3) ausgelagert werden, ohne das es zu Funktionsstörungen auf dem Server kommt. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

    Du kannst es löschen, aber sobald der Dienst Automatische Updates
    wieder startet wird es angelegt und gefüllt.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    • Als Antwort markiert unwissend Montag, 7. Juni 2010 08:19
    Montag, 7. Juni 2010 08:12
  • Hi,

    Am 07.06.2010 09:59, schrieb unwissend:

    Das Verzeichnis c:\windows\softwaredistribution\download hat eine
    Größe von 500 MB. Kann dieses Verzeichnis Problemlos gelöscht [...]
    werden?

    Ja, es enthält die ServicePAck DAteien, die nach der Installation
    nicht mehr benötigt werden.

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:    www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    Discuss :    www.freelists.org/list/gpupdate

    • Als Antwort markiert unwissend Montag, 7. Juni 2010 08:19
    Montag, 7. Juni 2010 08:13