none
unattend.txt für dcpromo... RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo,

    kann ich, oder ist es überhaupt möglich KOMMENTARE in der unattend.txt für dcpromo zu schreiben? Wenn ja, wie, oder ignoriert dcpromo falsche Textzeilen einfach?

     

    Samstag, 31. Dezember 2011 14:49

Alle Antworten

  • Am 31.12.2011 schrieb ebi.g:

    kann ich, oder ist es überhaupt möglich KOMMENTARE in der unattend.txt für dcpromo zu schreiben? Wenn ja, wie, oder ignoriert dcpromo falsche Textzeilen einfach?

    Ich vermute Du hast schon alle möglichen Konstellationen ausprobiert
    und willst uns testen, richtig? Wenn ja, was genau hast Du denn schon
    alles probiert?

    Wenn ich http://support.microsoft.com/kb/223757 anschaue, würde ich
    ein Semikolon als Kommentarzeichen annehmen. Poste doch eine URL, auf
    die Du dich beziehst.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Samstag, 31. Dezember 2011 15:22
  • Hallo,

    ich habe mich ein wenig ausgiebiger mit dem Thema unattend beschäftigt. Winfried hat absolut Recht, das SEMIKOLON ist das "offizielle" Kommentarzeichen in der unattend.txt für die unbeaufsichtigte Domänen AD-DS-Installation.Wenn man eine "GUI"-installation einer Domänenpromotion macht und am Ende die Möglichkeit (Konfiguration in txt.File speichern, oder ähnliche Formulierung) auswählt, wird einem folgendes unattend.txt genereriert:

    ; DCPROMO unattend file (automatically generated by dcpromo)
    ; Usage:
    ;   dcpromo.exe /unattend:C:\Users\Administrator.WIN-O0SRHQ8DQEL\Desktop\new_tree_delegiert.txt
    ;
    ; You may need to fill in password fields prior to using the unattend file.
    ; If you leave the values for "Password" and/or "DNSDelegationPassword"
    ; as "*", then you will be asked for credentials at runtime.
    ;
    [DCInstall]
    ; New tree promotion
    ReplicaOrNewDomain=Domain
    NewDomain=Tree
    NewDomainDNSName=esf.brixen
    DomainNetbiosName=ESF
    DomainLevel=3
    SiteName=Default-First-Site-Name
    InstallDNS=Yes
    ConfirmGc=Yes
    CreateDNSDelegation=Yes
    DNSDelegationUserName=esfcourse\administrator
    DNSDelegationPassword=*
    UserDomain=esfcourse.local
    UserName=esfcourse\administrator
    Password=*
    DatabasePath="C:\Windows\NTDS"
    LogPath="C:\Windows\NTDS"
    SYSVOLPath="C:\Windows\SYSVOL"
    ; Set SafeModeAdminPassword to the correct value prior to using the unattend file
    SafeModeAdminPassword=
    ; Run-time flags (optional)
    ; RebootOnCompletion=Yes

    Natürlich hatte ich am Anfang x-beliebige Konstellationen der Möglichkeiten ausgewählt und war mir auch subjektiv sicher, dass das Kommentarzeichen sehr wahrscheinlich das Semikolon ist, den objektiven Beweis allerdings hatte ich nicht. Dies war auch der Grund , warum ich hier zu diesem Thema gepostet hatte.

    Octoupus

     

    Samstag, 7. Januar 2012 15:15