none
Outlook 2013 crasht ebenfalls als 32 Bit Version beim Senden RRS feed

  • Frage

  • Outlook 2013 crasht ebenfalls als 32 Bit beim Senden einer E-Mail (WIN 7 / 64 Bit),

    avast Add-in deaktivieren verhilft wieder zur  Funktionalität, aber das kann ja nicht die Lösung sein.

    Bei der vorigen 2010er Version, ebenfalls 32 Bit, gab es keine Probleme.

    Microsoft empfiehlt 32 Bit Office weil dadurch Kompabilitätsprobleme mit Add-Ins vermieden werden. Stimmt wohl doch nicht ganz.

    Handelt es sich um einen Bug von Avast oder Microsoft?

    Mittwoch, 6. Februar 2013 19:31

Antworten

  • Am 06.02.2013 schrieb Harri Belli:
    Hi,

    Microsoft empfiehlt 32 Bit Office weil dadurch Kompabilitätsprobleme mit Add-Ins vermieden werden. Stimmt wohl doch nicht ganz.

    Microsoft kann aber auch nichts dafür, wenn Add-ins dann trotzdem nichts mit
    neuen Versionen anfangen können. ;)

    Handelt es sich um einen Bug von Avast oder Microsoft?

    Ich würde auf erstere tippen, da ich hier keine Probleme mit Outlook 2013
    habe. Ich hab aber auch kein Avast installiert.

    Bye
    Norbert


    Dilbert's words of wisdom #18:
    Never argue with an idiot. They drag you down to their level then beat you
    with experience.

    Mittwoch, 6. Februar 2013 22:38
  • Am 06.02.2013 schrieb Harri Belli:

    Outlook 2013 crasht ebenfalls als 32 Bit beim Senden einer E-Mail (WIN 7 / 64 Bit),

    avast Add-in deaktivieren verhilft wieder zur  Funktionalität, aber das kann ja nicht die Lösung sein.

    Frag doch bitte bei AVAST nach. Möglicherweise ist das AddIn welches
    Du verwendest, noch nicht für Office 2013 freigegeben.

    Handelt es sich um einen Bug von Avast oder Microsoft?

    Ersteres.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Donnerstag, 7. Februar 2013 06:17

Alle Antworten

  • Am 06.02.2013 schrieb Harri Belli:
    Hi,

    Microsoft empfiehlt 32 Bit Office weil dadurch Kompabilitätsprobleme mit Add-Ins vermieden werden. Stimmt wohl doch nicht ganz.

    Microsoft kann aber auch nichts dafür, wenn Add-ins dann trotzdem nichts mit
    neuen Versionen anfangen können. ;)

    Handelt es sich um einen Bug von Avast oder Microsoft?

    Ich würde auf erstere tippen, da ich hier keine Probleme mit Outlook 2013
    habe. Ich hab aber auch kein Avast installiert.

    Bye
    Norbert


    Dilbert's words of wisdom #18:
    Never argue with an idiot. They drag you down to their level then beat you
    with experience.

    Mittwoch, 6. Februar 2013 22:38
  • Am 06.02.2013 schrieb Harri Belli:

    Outlook 2013 crasht ebenfalls als 32 Bit beim Senden einer E-Mail (WIN 7 / 64 Bit),

    avast Add-in deaktivieren verhilft wieder zur  Funktionalität, aber das kann ja nicht die Lösung sein.

    Frag doch bitte bei AVAST nach. Möglicherweise ist das AddIn welches
    Du verwendest, noch nicht für Office 2013 freigegeben.

    Handelt es sich um einen Bug von Avast oder Microsoft?

    Ersteres.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Donnerstag, 7. Februar 2013 06:17