none
Speichern von Login Daten im Internet Explorer RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    wir haben ein Problem bei dem Speichern der Login Daten für eine Webseite im Internet-Explorer (getestet mit Version Win7, 9 und 11) .

    Das Speichern der Anmeldeinformationen für die Hauptdomain (hauptdomain.de) funktioniert ohne Probleme.

    Innerhalb der Webseite werden Dokumente Freigegeben und die Links per Mail verschickt.

    Klickt jetzt der User auf den Link hauptdomain.de/files/dokument.pdf ) und war nicht bereits auf der Seite angemeldet, sind keine Login Daten für diese Webseite gespeichert.

    Da die Links für die Dokumente ja unterschiedlich sind, muss der User (wenn er nicht bereits angemeldet war) die Login-Daten komplett eintragen.

    Hat vielleicht jemand eine Idee wie wir dieses Problem lösen können? Oder ist das generell nicht möglich?

    Danke und Viele Grüße

    Rob.

    Montag, 5. Oktober 2015 09:47

Alle Antworten

  • Hi,
     
    Am 05.10.2015 um 11:47 schrieb Rob.Dz:
    > Das Speichern der Anmeldeinformationen für die Hauptdomain
    > (hauptdomain.de) funktioniert ohne Probleme.
     
    Ist das eure eigene Seite, die intern erreichbar ist?
    Dann würde ich sie als Intranet Zone definieren und dann wird der
    aktuelle Windows Benutzername mit Kennwort automatisch übergeben
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy
     
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
     
    Montag, 5. Oktober 2015 11:27
  • Hi Mark,

    vielen Dank für deine Antwort.

    Leider nein, die Webseite ist aus dem Internet erreichbar und wird von unseren Kunden genutzt.

    Viele Grüße

    Rob.

    Montag, 5. Oktober 2015 11:45
  • Das wird leider nichts. Da hilft nur die Benutzer zu erziehen, dass sie sich erst einmal anmelden, dann ist dein Session Cookie da und die Seite erkennt dich wieder.

    Montag, 5. Oktober 2015 12:36