none
erweiterte Suche RRS feed

  • Frage

  • Guten Tag,

    ich habe 2 Anliegen zur erweiterten Suche.

    1.
    Wir haben eine zusätzliche Entität "Fachgebiete" erstellt.
    Zur Entität gehören eine Fachgebiet-ID, den Fachgebietsnamen und die zugehörige Fakultät.
    Die Entität ist durch verschiedenen Verküpfungen mit Aktivitäten, Historie, Workflows, Projekte verbunden.

    Jetzt wollen unsere CRM-Kunden sich Projektnummer, Projekttitel, Fachgebietsname in einer Suche anzeige lassen. Das ist nicht das Problem.
    Das Problem ist das die Spalten Fachgebietsname und auch Fachgebiets-ID immer leer sind auch wenn dem Projekt ein Fachgebiet zugeordnet ist.

    Zwischen FG und Projekte gibts eine 1:n Verknüpfung (FG-ID):
    http://img257.imageshack.us/img257/4629/fgid.png

    Zwischen FG und PRojekte gibt es eine M:N Verknüpfung (FG-Name):
    http://img10.imageshack.us/img10/6803/fgname.png

    2.
    Wir haben auch die Entität Mittel erstellt.
    In jedem Projekt gibt es links den Punkt Mittel. Dort wie angezeigt wieviel Mittel pro Jahr in das Projekt geflossen sind.
    Jetzt wollen unseren CRM-Kunden wieder eine Darstellung von Projektnummer, Projekttitel und die dazugehörigen Mittel.
    Bedingungen erstellt und Spalten eingefügt:

    http://img15.imageshack.us/img15/9687/mitteles.png

    Jetzt das Problem:
    Die Projekte können nicht nach Namen geordnet werden.
    Wenn man auf den Titel oder die Nummer des Projektes klickt kommt man zu den Projektmitteln und nicht zur Übersicht.
    MFG Christian----> Azubi und CRM Anfänger
    Donnerstag, 9. April 2009 08:45

Antworten

  • Hallo Christian,

    zu 2:
    Dann würde ich tatsächlich die benötigten Felder in die 1. Entität übernehmen.
    Hier findest du ein Beispiel, wie man so etwas realisieren kann:

     

    http://blog.customereffective.com/blog/2008/08/using-jscript-t.html


    Viele Grüße Michael Sulz
    Donnerstag, 9. April 2009 10:39
  • Hallo Christian,

    man kann hier auch sehr gut über ein PlugIn arbeiten, mit dem man die anzuzeigenen Werte in der Post-Nachricht so ändern kann, das die richtigen Werte angezeigt werden.

    Viele Grüße,
    Jürgen
    Jürgen Beck

    Dipl. Kfm./Wirtschaftsinformatik
    MVP, MCSD.NET, MCITP DBA, MCDBA, MCSE
    Microsoft Certified Business Management Solutions Professional
    Microsoft Certified CRM Developer
    Microsoft Certified Trainer

    ComBeck IT Services & Business Solutions
    Microsoft Gold Certified Partner
    Microsoft Small Business Specialist

    Developing & Supporting Business Applications from small business to big enterprises covering scores of sectors

    http://www.combeck.de
    Mittwoch, 6. Mai 2009 22:10
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo Christian,

    zu 1:
    Warum hast du 2 Verknüpfungen ersetllt? Um eine erweiterte Suche mit den Feldern von Projekten und Fachgebieten anzuzeigen, benötigst du nur eine 1:n Verknüpfung zwischen Fachgebiet und Projekt. Wenn du dann vom Projekt aus die erweiterte Suche startest, kannst du die Felder des Fachgebietes hinzufügen, die dann auch angezeigt werden.

    Ich kann mich dunkel daran erinnern, das es mal eine KB Artikel dazu gab, das trotzdem die Daten nicht angezeigt werden, deshalb gleich meine Frage, UpdateRollup3 auf Server und Clients eingespielt?

    zu 2:
    Wenn ich dich richtig verstehe, möchtest du nach dem Namen des Projektes sortieren, richtig? So wie du die erweiterte Suche erstellt hast, geht das nicht. Die Ergebnisse einer erweiterten Suche lassen sich immer nur nach den Feldern der primären Entität, in deinem Fall also Mittel, sortieren. Das ist eine bekannte Einschränkung von CRM.

    Es gibt verschieden Ansätze, das Problem zu lösen. Entweder du baust die Suche von der Entität Projekt aus auf, oder wenn das nicht geht, übernimmst du den Namen des Projektes in die Entität Mittel, wenn die Mittel erstellt werden, und nimmst dann diess Feld.
    Viele Grüße Michael Sulz
    • Als Antwort vorgeschlagen Michael Sulz Donnerstag, 9. April 2009 09:12
    Donnerstag, 9. April 2009 09:11
  • Hallo Christian,

    zu 1:
    Warum hast du 2 Verknüpfungen ersetllt? Um eine erweiterte Suche mit den Feldern von Projekten und Fachgebieten anzuzeigen, benötigst du nur eine 1:n Verknüpfung zwischen Fachgebiet und Projekt. Wenn du dann vom Projekt aus die erweiterte Suche startest, kannst du die Felder des Fachgebiets hinzufügen, die dann auch angezeigt werden.

    Das ware eine externe Firma, die das CRM-System aufgesetzt. Ich wurde sozusagen ins kalte Wasser geschmissen.

    Ich kann mich dunkel daran erinnern, das es mal eine KB Artikel dazu gab, das trotzdem die Daten nicht angezeigt werden, deshalb gleich meine Frage, UpdateRollup3 auf Server und Clients eingespielt?

    Nein.
    Wenn du mit Clients Outlook meinst, dann nicht. Gehen nur über Web.
    Bald habe ich mein Testsystem da kann ich die mal einspielen

    zu 2:
    Wenn ich dich richtig verstehe, möchtest du nach dem Namen des Projektes sortieren, richtig? So wie du die erweiterte Suche erstellt hast, geht das nicht. Die Ergebnisse einer erweiterten Suche lassen sich immer nur nach den Feldern der primären Entität, in deinem Fall also Mittel, sortieren. Das ist eine bekannte Einschränkung von CRM.

    Es gibt verschieden Ansätze, das Problem zu lösen. Entweder du baust die Suche von der Entität Projekt aus auf, oder wenn das nicht geht, übernimmst du den Namen des Projektes in die Entität Mittel, wenn die Mittel erstellt werden, und nimmst dann diess Feld.

    Wenn ich als primäre Entität Projekte nehme, kann ich bei "Spalten hinzufügen" nicht die Mittel auswählen.
    Wenn ich als primäre Entität Mittel nehme und dann auf Projektnummer/titel klicke komme ich zu den Mitteln des Projektes. Dort gibt es Link zur Projektübersicht. Das ist denen aber 1 Klick zuviel *fluch*

    Viele Grüße Michael Sulz


    MFG Christian----> Azubi und CRM Anfänger
    Donnerstag, 9. April 2009 09:18
  • Hallo Christian,

    zu 2:
    Dann würde ich tatsächlich die benötigten Felder in die 1. Entität übernehmen.
    Hier findest du ein Beispiel, wie man so etwas realisieren kann:

     

    http://blog.customereffective.com/blog/2008/08/using-jscript-t.html


    Viele Grüße Michael Sulz
    Donnerstag, 9. April 2009 10:39
  • Hallo Christian,

    man kann hier auch sehr gut über ein PlugIn arbeiten, mit dem man die anzuzeigenen Werte in der Post-Nachricht so ändern kann, das die richtigen Werte angezeigt werden.

    Viele Grüße,
    Jürgen
    Jürgen Beck

    Dipl. Kfm./Wirtschaftsinformatik
    MVP, MCSD.NET, MCITP DBA, MCDBA, MCSE
    Microsoft Certified Business Management Solutions Professional
    Microsoft Certified CRM Developer
    Microsoft Certified Trainer

    ComBeck IT Services & Business Solutions
    Microsoft Gold Certified Partner
    Microsoft Small Business Specialist

    Developing & Supporting Business Applications from small business to big enterprises covering scores of sectors

    http://www.combeck.de
    Mittwoch, 6. Mai 2009 22:10
    Moderator