none
Outlookbenachrichtigungen wenn Server down ist RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    bei unseren O2k10 Clients poppt ein gelber Balloon (Hinweis rechts unten) auf, wenn man den Mailboxserver neu startet.

    "Outlook versucht eine Verbindung mit dem Exchangeserver aufzubauen" oder so ähnlich.

    Kann man im Server, aber wohl eher im Outlook einstellen, dass dieser Balloon nicht aufpoppt? In der Outlookfußleiste sollen die Meldungen "Verbunden mit Server; Verbindung wird gesucht,...." weiterhin sichtbar sein.
    Wenn nämlich der Server mal neu gestartet wird, sollen die User das am besten gar nicht mitbekommen und vor allem nicht die Hotline anrufen. Aus diesem Grund wäre es gut wenn der Benutzer nicht noch darauf hingewiesen würde.

    Danke!

    Mittwoch, 30. Mai 2012 08:32

Antworten

  • Exchange 2010 verbindet sich zum CAS-Server und nicht zum MBX-Server. Wenn der MBX-Server heruntergefahren wird, dürfte Outlook 2010 diese Meldung überhaupt nicht bringen, da er durch den CAS immer noch "verbunden" ist ...

    http://www.exchange-genie.com/2009/09/momt-mapi-on-the-middle-teir/

    "One of the major changes with Exchange 2010 is related to the mapi end point. In all previous versions of Exchange the Outlook client (using mapi) would connect directly to an Exchange mailbox server, with Exchange 2010 the Outlook client will connect to an Exchange server running the CAS role as its mapi end point for all connection except public folder access which will go direct to the mailbox server."

    Gruß

    Dominik


    NewCoTec GmbH MCITP: Enterprise Administrator 2008 MCITP: Enterprise Messaging Administrator 2010 MCTS: Windows 7, Configuring CCNA: Cisco Certified Network Associate

    Mittwoch, 30. Mai 2012 12:05

Alle Antworten

  • Beim Schreiben der Anfrage ist mir das Wort Balloon eingefallen, und damit habe ich auch was gefunden:

    http://www.slipstick.com/exchange/disabling-network-popups/

    Mittwoch, 30. Mai 2012 08:37
  • Allerdings wäre es nicht schlecht, wenn man statt die Balloons ganz zu deaktivieren, diese einfach nur verzögert einblenden könnte. Z.B. nach 5 Minuten.

    Geht das?

    Mittwoch, 30. Mai 2012 08:59
  • Hallo,

    verzögerte Einblendung dieser "Balloons" geht leider nicht.

    Du schreibst beim Neustart des Mailbox-Servers - ein Exchange-Server mit allen Rollen?

    Gruß

    Dominik


    NewCoTec GmbH MCITP: Enterprise Administrator 2008 MCITP: Enterprise Messaging Administrator 2010 MCTS: Windows 7, Configuring CCNA: Cisco Certified Network Associate

    Mittwoch, 30. Mai 2012 10:11
  • Nein, er hält nur die Mailboxrolle
    Mittwoch, 30. Mai 2012 10:13
  • Ah, sorry ... Exchange 2007 wohl dann. Ein Denkfehler von mir ...

    NewCoTec GmbH MCITP: Enterprise Administrator 2008 MCITP: Enterprise Messaging Administrator 2010 MCTS: Windows 7, Configuring CCNA: Cisco Certified Network Associate

    Mittwoch, 30. Mai 2012 10:38
  • Wie kommst du darauf?

    Es ist Exchange 2010!

    Mittwoch, 30. Mai 2012 11:24
  • Exchange 2010 verbindet sich zum CAS-Server und nicht zum MBX-Server. Wenn der MBX-Server heruntergefahren wird, dürfte Outlook 2010 diese Meldung überhaupt nicht bringen, da er durch den CAS immer noch "verbunden" ist ...

    http://www.exchange-genie.com/2009/09/momt-mapi-on-the-middle-teir/

    "One of the major changes with Exchange 2010 is related to the mapi end point. In all previous versions of Exchange the Outlook client (using mapi) would connect directly to an Exchange mailbox server, with Exchange 2010 the Outlook client will connect to an Exchange server running the CAS role as its mapi end point for all connection except public folder access which will go direct to the mailbox server."

    Gruß

    Dominik


    NewCoTec GmbH MCITP: Enterprise Administrator 2008 MCITP: Enterprise Messaging Administrator 2010 MCTS: Windows 7, Configuring CCNA: Cisco Certified Network Associate

    Mittwoch, 30. Mai 2012 12:05
  • Stimmt, da hast du Recht. Der ClientAccess Server ist auch im O2k10 eingetragen und doch kommt die Meldung! Evtl. rührt sie daher, dass wir noch Public Folder einsetzen.
    Mittwoch, 30. Mai 2012 12:17
  • Das denke ich auch.

    Ich hoffe, dein Beitrag konnte einigermaßen geklärt werden :-)

    Gruß

    Dominik


    NewCoTec GmbH MCITP: Enterprise Administrator 2008 MCITP: Enterprise Messaging Administrator 2010 MCTS: Windows 7, Configuring CCNA: Cisco Certified Network Associate

    Mittwoch, 30. Mai 2012 12:22