none
Keine Verbindung über ActiveSync RRS feed

  • Frage

  • Guten Tag,

    ich habe das Problem, das an einem SBS 2011 Std, keine Verbindung mit einem Smartphone über ActiveSync möglich.

    Der Server ersetzt seid letzter Woche einen SBS 2003 von dem die Benutzer migriert wurden.

    Die ActiveSync Verbindung läuft soweit ich gesehen habe ja über den Port 443, diesen habe ich in der Windows Firewall und in der Securepoint freigegben.

    Der Microsoft Remote Connectivity Analyser ( https://testconnectivity.microsoft.com/ ) gibt mir folgendes aus:

    Es wird getestet, ob TCP-Port 443 auf Host xxxxxxx.de überwacht wird/geöffnet ist.

    Der angegebene Port ist blockiert, wird nicht überwacht oder sendet nicht die erwartete Antwort.

    Blockiert ist er durch die Freigaben nicht, es scheint so als ob das ActiveSync nicht läuft und auf den Port 443 lauscht.

    Nur weiß ich nicht wo ich dies Kontrollieren kann.

    Es wäre nett wenn mir hier einer weiterhelfen kann.

    Mit freundlichen Grüßen

    Steffen

    Freitag, 24. April 2015 13:50

Alle Antworten

  • Hi,

    Du kannst das testen, indem Du versuchst, OWA auf dem Server aufzurufen. Das läuft auch über HTTPS. Wenn das intern funktioniert, läuft die Verbindung über HTTPS grundsätzlich.

    Allerdings musst Du auch noch die virtuellen Verzeichnisse entsprechend mit dem externen Link anpassen. (Stichwort "ExternalUrl", siehe hier: https://technet.microsoft.com/en-us/library/aa998363(v=exchg.141).aspx)

    Verwendet der SBS 2011 die gleiche IP wie der alte SBS 2003? Ansonsten könnte es noch sein, dass Du das Portforwarding auf dem Router, über den Ihr ins Internet geht, auf die IP des SBS 2011 anpassen musst.


    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Freitag, 24. April 2015 14:51
  • Hallo Ben,

    das OWA funktioniert Intern ohne Probleme, der Server hat eine andere IP-Adresse bekommen.

    Diese habe ich auch in der Firewall geändert. Ich werde mir das mit dem externen Link einmal genau ansehen und mich noch einmal melden.

    mfg Steffen

    Montag, 27. April 2015 09:43