none
SBS 2011 c:\windows\temp RRS feed

  • Frage

  • Hallo

    dieser ordner wird alle 30 Minuten mit cab*.* Dateien gefüllt in der Größe von 67 MB

    nach drei Tagen ist meine Systempartition vol.

    weiß jemand, wie ich dies abstellen kann?

    Vielen Dank

    CharlyR

    Dienstag, 15. Januar 2013 13:42

Antworten

Alle Antworten

  • Überprüfe mittels Process Monitor, welcher Prozess diese Dateien anlegt:

    Process Monitor
    http://technet.microsoft.com/en-us/sysinternals/bb896645.aspx

    --

    Tobias Redelberger
    StarNET Services (HomeOffice)
    Frankfurter Allee 193
    D-10365 Berlin
    Tel: +49 (30) 86 87 02 678
    Mobil: +49 (163) 84 74 421
    Email: T.Redelberger@starnet-services.net
    Web: http://www.starnet-services.net

    Dienstag, 15. Januar 2013 14:04
    Moderator
  • Das ging ja flott, Danke

    ich habe gegoogelt und dabei einen Tipp bekommen, der zumindest in der letzten Stunde, scheinbar geholfen hat:

    löschen der großen cbspersist*.log, immerhin auch 3 GB groß ...

    trotzdem besteht noch ein Problem: meine Partition ist 120 GB groß (Exchange liegt auf einer anderen Partition),

    vor Weihnachten waren da noch 70 GB frei, jetzt, nach dem löschen von Temp nur noch 10 GB.

    irgendetwas füllt irgendwo die Festplatte.

    den Processmonitor werde ich mal laufen lassen

    mfg CharlyR

    • Als Antwort vorgeschlagen PatrickMs Dienstag, 15. Januar 2013 18:53
    • Nicht als Antwort vorgeschlagen PatrickMs Dienstag, 15. Januar 2013 18:53
    Dienstag, 15. Januar 2013 14:15
  • Nimm doch mal Treesize und guck wo der Speicherplatz hin ist!
    Dienstag, 15. Januar 2013 18:54
  • Danke für die Tips

    nur: wo sind die Dateien?

    Treesize zeigt mir was anderes an, als der Explorer!

    komisch, was?

    CharlyR

    Mittwoch, 16. Januar 2013 10:30
  • Hallo,

    du könntest, um dir erst mal ein bisschen Zeit zu verschaffen das Tempverzeichnis auf deine WORK Partition verschieben, da hast du ja scheinbar
    derzeit noch gut Platz. Du musst hier jedoch bedenken, dass dieser Vorgang einen Serverneustart mit sich bringt.

    Ich habe mein Tempverzeichnis auch auf D liegen, das entlastet auch deine Systempartition ein kleines bisschen was Lese- und Schreibvorgänge angeht.

    Kannst du evtl. auch mal überprüfen wie viel Platz auf C für die Schattenkopien reserviert ist?

    Achso, nochwas . . . natürlich heißt verschieben NICHT den Ordner von C ausschneiden und auf D einfügen, sondern den Pfad in den Umgebungsvariablen
    auf das neue Verzeichnis abändern.

    Freitag, 18. Januar 2013 11:17
  • Danke für die Tipps,

    aber:

    die Schattenkopien belaufen sich auf 2 GB,

    wieviel Platz reserviert ist: wo kann ich dies prüfen?

    der windows temp ordner ist so gut wie leer

    Freitag, 18. Januar 2013 17:28
  • Entschuldige bitte, mein Fehler. Ich hatte gemeint das es dir immer das Tempverzeichnis füllt.

    Wie viel Platz reserviert und im Moment genutzt wird, siehst du in dem du mit der rechten Maustaste auf Computer klickst, dann Eigenschaften, dann Computerschutz.

    Unter Schutzeinstellungen wählst du dann dein C aus und klickst auf Konfigurieren. Dort Siehst du dann alles nötige.

    Was noch komisch ist, ist dass TreeSize oben zwar angibt, dass nur ca. 57GB belegt sind und unten aber wie der Windowsexplorer schreibt, dass nur 11,8GB frei sind.


    Freitag, 18. Januar 2013 18:36
  • . . . mir ist gerade noch etwas aufgefallen. Du hast TreeSize nicht als Admin gestartet, kannst du das evtl. noch nachholen und schauen, ob du dann ein anderes
    Ergebnis bekommst?

    Freitag, 18. Januar 2013 21:01
  • Hallo Torsten

    sorry, das TEMP Verzeichnis wird nicht mehr gefüllt, seit ich die großen Perflog-Dateien gelöscht habe.

    Treesize ist inzwischen als Pro(-Test)-Version installiert und als Admin gestartet.

    Screenshot stammt vom Samstag

    Das mit dem Computerschutz: unter Windows 7 kein Problem, aber das ist ein SBS 2011 Server

     

    Samstag, 19. Januar 2013 11:54
  • an alle:

    das Problem ist weg!! Aber nicht gelöst!!

    was habe ich gemacht?

    A E G - Ausschalten - Einschalten - Geht

    Habe den Server neugestartet und sieh mal an:

    Tja, wenn die Autoindustrie solche Probleme hätte ...

    Jedenfalls Danke für die Tipps, konnte ich doch dabei eine neues Programm kennenlernen

    Viele Grüße aus dem Süden - CharlyR

    Sonntag, 20. Januar 2013 13:04