locked
Windows Explorer zeigt beim öffnen Navigationsbereich nicht an und sucht ewig RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo zusammen,

    wir haben seit einiger Zeit an verschiedenen Windows 7 Clients in einer Windwos SBS2011 Domäne folgendes Phänomen. Direkt nach dem Start der Clients am Morgen funktioniert der Windows Explorer wie gewohnt. Es wird der Navigationsbereich mit den lokalen und verbundenen Netzlaufwerken sowie Ordnern angezeigt. Nach einigen Stunden Betriebszeit kann der Explorer weiterhin geöffnet werden, zeigt jedoch keine Ordner/Laufwerke im Navigationsbereich an und sucht ewig. Auch wenn der Explorer stundenlang geöffnet ist ändert sich daran nichts. Man kann über die Adresszeile allerdings weiterhin auf Laufwerke und Ordner zugreifen.

    Angefangen hat das ganze bei einem Client. Mit der Zeit kamen allerdings weitere dazu. Monentan sind vier Geräte betroffen. Manchmal hilft es wenn man den Windows Explorer häufig schließt und wieder öffnet. Ein Neustart hilft in jedem Fall.

    Hat jemand eine Idee woran dass liegen könnte?

    Danke und Gruß

    Darius

    Mittwoch, 15. Februar 2017 09:09

Alle Antworten

  • Kann mir evtl. jemand sagen, welche Arbeitschritte der Client abarbeitet wenn der Windows-Explorer geöffnet wird? Vieleicht könnte man ja da ansetzen. Danke und Gruß
    Mittwoch, 22. Februar 2017 12:32
  • So plötzlich das Problem aufgetaucht ist, ist es nun auch wieder verschwunden. Was auch immer da das Problem war.
    Donnerstag, 6. April 2017 14:44