locked
EventID 1000, Drucker RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • kennt jemand das Problem? Benutzer konnte nicht mehr drucken. Ich habe das Geräte entfernt, spooler gestoppt, Netzwerkdrucker neu installiert. Dann gings wieder. Sieht für mich nach einem HP Problem aus.

    Eventlog:

    Name der fehlerhaften Anwendung: spoolsv.exe, Version: 6.1.7601.17777, Zeitstempel: 0x4f35fc1d

    Name des fehlerhaften Moduls: hpmdp5r1.dll, Version: 0.3.1537.66, Zeitstempel: 0x47f631b6

    Ausnahmecode: 0x40000015

    Fehleroffset: 0x000000000001e24e

    ID des fehlerhaften Prozesses: 0x4d8

    Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01ce52411dbce24d

    Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Windows\System32\spoolsv.exe

    Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\system32\spool\DRIVERS\x64\3\hpmdp5r1.dll

    Berichtskennung: 8b24df2b-cc0d-11e2-af2f-ac162d0b6081


    Chris


    Dienstag, 4. Juni 2013 05:56

Alle Antworten

  •  
    > gings wieder. Sieht für mich nach einem HP Problem aus.
    >
    Würde ich auch so sehen...
     
    > Ausnahmecode: 0x40000015
     
    # for hex 0x40000015 / decimal 1073741845 :
      STATUS_FATAL_APP_EXIT ntstatus.h
    # {Fatal Application Exit}
    # %hs
    # 1 matches found for "0x40000015"
     

    NO THEY ARE NOT EVIL, if you know what you are doing: Good or bad GPOs?
    Wenn meine Antwort hilfreich war, freue ich mich über eine Bewertung! If my answer was helpful, I'm glad about a rating!
    Dienstag, 4. Juni 2013 06:58
  • hab jetzt gerade bei einem andere Kollegen wieder ein Problem mit dem gleichen Netzwerkdrucker gehabt. Interessant ist, dass der lokale installierte HP 2015 Netzwerkdruckertreiber durch den mitgelieferten Microsoft Treiber ersetzt wurde. Dadurch geht natürlich das Drucken nicht mehr. Wie kann es sein, dass ein Treiber einfach getauscht wird, obwohl der User keine Admin Rechte hat!

    Client: Windows 8 Prof.

    PrintServer: Server 2008 R2

    Kann ein Windows Update den Treiber ersetzten, obwohl wir WSUS verwenden und keine Druckertreiber verteilen!


    Chris

    Dienstag, 4. Juni 2013 07:09
  • Am 04.06.2013 schrieb chris__2012:

    hab jetzt gerade bei einem andere Kollegen wieder ein Problem mit dem gleichen Netzwerkdrucker gehabt. Interessant ist, dass der lokale installierte HP 2015 Netzwerkdruckertreiber durch den mitgelieferten Microsoft Treiber ersetzt wurde. Dadurch geht natürlich das Drucken nicht mehr. Wie kann es sein, dass ein Treiber einfach getauscht wird, obwohl der User keine Admin Rechte hat!

    Wenn der Treiber einmal vewendet wurde, brauchts keine Adminrechte
    mehr.

    Kann ein Windows Update den Treiber ersetzten, obwohl wir WSUS verwenden und keine Druckertreiber verteilen!

    Ja, Du mußt/kannst das Installieren von Druckertreibern über Windows
    Update per GPO verbieten/deaktivieren. Die genaue Einstellung hab ich
    jetzt nicht parat.

    Servus
    Winfried


    WSUS Package Publisher: http://wsuspackagepublisher.codeplex.com/
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Dienstag, 4. Juni 2013 18:47
  • Am 04.06.2013 20:47, schrieb Winfried Sonntag [MVP]:
    > Ja, Du mußt/kannst das Installieren von Druckertreibern über Windows
    > Update per GPO verbieten/deaktivieren. Die genaue Einstellung hab ich
    > jetzt nicht parat.
     
    Ich auch nicht, aber http://gpsearch.azurewebsites.net/ ;-))
     

    NO THEY ARE NOT EVIL, if you know what you are doing: Good or bad GPOs?
    Wenn meine Antwort hilfreich war, freue ich mich über eine Bewertung! If my answer was helpful, I'm glad about a rating!
    Dienstag, 4. Juni 2013 19:54
  • hi ihr beiden,

    danke für den Tipp:

    http://gpsearch.azurewebsites.net/#2225

    meint ihr: Policy Extend Point and Print connection to search Windows Update

    Computer Configuration\Administrative Templates\printers\

    If you enable this policy setting, the client computer will continue to search for compatible Point and Print drivers from Windows Update after it fails to find the compatible driver from the local driver store and the server driver cache.

    If you disable this policy setting, the client computer will only search the local driver store and server driver cache for compatible Point and Print drivers. If it is unable to find a compatible driver, then the Point and Print connection will fail.

    aber genau das ist ja unser Problem. Wenn es enabled ist sucht im im Internet (das soll er nicht) oder nimmt den localen (das soll er auch nicht, da leider Microsoft einen HP 2015 mitliefert - und der falsch ist)????

    disable: detto, er such nicht den falschen Microsoft localen verwenden.

    Mich überrascht etwas, dass ein funktionierende Netzwerktreiber durch den lokalen ersetzt wird. Vielleicht gibt es doch noch eine andere Policy


    Chris

    Mittwoch, 5. Juni 2013 07:44
  • Am 05.06.2013 09:44, schrieb chris__2012:
    > aber genau das ist ja unser Problem. Wenn es enabled ist sucht im im
    > Internet (das soll er nicht) oder nimmt den localen (das soll er auch
    > nicht, da leider Microsoft einen HP 2015 mitliefert - und der falsch
    > ist)????
     
    Hm. Ist Eurer signiert? Wenn ja - von HP, oder? Und hat er wenigstens
    eine höhere Versionsnummer?
     

    NO THEY ARE NOT EVIL, if you know what you are doing: Good or bad GPOs?
    Wenn meine Antwort hilfreich war, freue ich mich über eine Bewertung! If my answer was helpful, I'm glad about a rating!
    Mittwoch, 5. Juni 2013 09:17
  • kann jetzt nicht beantwort. Ganz normal von der standard HP Webseite heruntergeladen

    Chris

    Mittwoch, 5. Juni 2013 09:45