none
Hyper-V: Migriereren einer Virtuelle Maschine von Microsoft Virtual Server zu Hyper-V

    Allgemeine Diskussion

  • Die Migration kann entweder durch einen Export-Import der Virtuellen Maschine oder mit Hilfe von System Center Virtual Machine Manager durchgeführt werden. Das Kopieren der VHD und XML Dateien reicht nicht aus, um die Virtuellen Maschinen auf einem anderen Hyper-V Server einzusetzen.

    Für einen Export-Import Szenario, führen Sie die folgenden Schritte durch:

    Auf dem Quell-Hyper-V Server:

    1. In der Hyper-V-Manager Konsole, die Virtuelle Maschine auswählen und per Rechtsklick Exportieren auswählen.
    2. Wählen Sie einen Speicherort aus (es kann auch ein Speichort im Netzwerk sein).
    3. Nach dem Export, alle nötigen Dateien auf dem Ziel Hyper-V Server kopieren.

    Auf dem Ziel Hyper-V Server:

    1. In der Hyper-V-Manager Konsole, durch Rechtsklick auf dem Hyper-V Koten und Virtuellen Computer importieren auswählen.
    2. Wählen Sie den Ordner der die Export Dateien enthält aus.

    Der Ordner wo sich die Export/Import Dateien befinden, wird auf dem Ziel Server als Basis Ordner für die neue Virtuelle Maschine gespeichert.

    Donnerstag, 18. März 2010 12:39
    Besitzer