none
User im AD umziehen, wie ist es richtig? RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    wir sind momentan dabei unsere Userumzüge zu dokumentieren/optimieren.

    Wir haben folgende Situation innerhalb unserer Firma wechseln die Mitarbeiter regelmäßig die Arbeitsplätze.

    Also Mitarbeiter A wechselt vom Einkauf in Verkauf. Die ganze Zeit haben wir einfach die Accounts überschrieben.

    Ist das richtig so?

    Meine Idee war - ich verschiebe einfach den User in die OU Verkauf, allerdings muss ich dann seine persönlichen Daten im AD (Tel, Arbeitsplatzbeschreibung ) anpassen (daraus wird die Signatur generiert) Ebenso die Mitgliedschaft in Gruppen, vorher war er in der Gruppe Einkauf jetzt muss er in Verkauf, (das betrifft natürlich mehr Gruppen)

    Ebenso muss ich das Homedirectory anpassen, also die Berechtigung weil die Mitarbeiter in ihrem Homedirectory die Daten speichern die für ihre Arbeit als Ein / oder Verkäufer wichtig sind (ebenso für den Nachfolger)

    Wie löst ihr das Problem? 

    Vielen Dank 

    Freitag, 11. Oktober 2013 08:27

Antworten

  • Also einen vorhandenen User löschen, zu überschreiben oder gar neu erstellen ist zwar einfach, verursacht aber im Nachgang mit Sicherheit größere Probleme.

    Wenn das bei euch so verkompliziert wurde (z.B. unterschiedliche Homedrives pro Abteilung [wahrscheinlich unterschiedliche Pfade]), würde ich jetzt erstmal nicht beim betreffenden Objekt anfangen zu suchen, sondern mal das Design an sich überprüfen und/oder optimieren.

    Normalerweise findet ein Userumzug, am einfachsten, so statt:

    - User in die OU verschieben
    - Gruppenmitgliedschaft anpassen
    - fertig

    Das die Informationen wie Telefonnummer, Büro etc. angepasst werden müssen ist klar, optimalerweise habt ihr aber auch eine intelligente Telefonanlage, so das der Benutzer z.B. die Nummer mitnimmt etc. PP..

    Machbar ist viel, aber Organisation ist alles.

    Freitag, 11. Oktober 2013 08:47
  • Warum mußt Du das Homedirectory anpassen? Weil Du die Accounts überschreibst... Also laß das bleiben, und das fällt schon mal weg. Ein User hat einen Account, und den behält er über die gesamte Zeit.


    Martin

    NO THEY ARE NOT EVIL, if you know what you are doing: Good or bad GPOs?
    And if IT bothers me - coke bottle design refreshment :))

    Restore the forum design - my user defined Cascading Style Sheet!

    Samstag, 12. Oktober 2013 11:54

Alle Antworten