none
Windows Server 2008 R2 Treiberpaket RRS feed

Alle Antworten

  • Hallo,

    an welcher Stelle wird dir das genau angezeigt?

    Mach doch bitte einmal einen Screenshot und poste diesen hier.


    MVP - Group Policy http://matthiaswolf.blogspot.com/
    Mittwoch, 19. Oktober 2011 22:53

  • Leider konnnte ich in meiner Suchmaschine keine Antwort finden. Mir ist nicht klar, was hiermit ausgesagt werden soll.
    • Bearbeitet twenty69 Donnerstag, 20. Oktober 2011 08:45
    Donnerstag, 20. Oktober 2011 08:43
  • Ist schlecht zu finden:
     
    Zitat: "Printer-driver packages are digitally signed printer drivers
    that install all the components of the driver to the driver store on
    client computers (if the server and the client computers are running
    Windows Vista or Windows Server 2008). [...]"
     
    mfg Martin
     

    A bissle "Experience", a bissle GMV...
    Donnerstag, 20. Oktober 2011 15:10
  • Ich kann deine Verwirrung nicht ganz nachvollziehen.

    Das die Eigenschaft gibt einfach nur an, ob es ein Driver-Package ist oder nicht.

    Ein Treiber Paket hat unter anderem den Vorteil, das dieses anderen "Restrictions" unterliegen kann.

    Stichwort Point-and-Print nur für Pakete.

    Außerdem können diese Pakete dem User schon vorab in den Driver Store gelegt werden. (besser gesagt vorinstalliert)

    Wenn der User den betreffenden Drucker dann verweden möchte, ist der Treiber bereits vorhanden.

     


    MVP - Group Policy http://matthiaswolf.blogspot.com/
    Donnerstag, 20. Oktober 2011 16:01
  • Das mit der digitalen Signatur werde ich noch einmal genauer lesen. Sorry, für mich ist das leider etwas verwirrend. Entweder ist der Treiber digital signiert oder nicht. Das hier Windows noch einmal eine Unterscheidung macht, war mir nicht bewusst. In meinem Beispiel sind alle Treiber signiert. Auf der Homepage der jeweiligen Hersteller wird explizit darauf hingewiesen.

    Donnerstag, 20. Oktober 2011 16:18
  • Viele Hersteller bieten mittlerweile Treiberpakete an.

    Es ist immer eine Frage der Unternehmssicherheit bzw. dessen Anforderungen.

    Meisten wird die Installation von beiden erlaubt,

    also signierten Treiber-Paketen und "normalen" signierten Treibern.


    MVP - Group Policy http://matthiaswolf.blogspot.com/
    Donnerstag, 20. Oktober 2011 16:40
  • So, ich habe mir jetzt noch einmal die Treiber von HP Universal PCL5 und die Treiber von OCE ColorWave 600 (WPD) heruntergeladen. Die Treiber entpackt und die Signierung anhand der angezeigten Zertifikate überprüft. Beide auf dem Server installiert, aber ein Paket wird immer noch als "Falsch" ausgewiesen. Ich checke es einfach nicht. Wo genau ist der Unterschied? Wie kann ich unterscheiden, ob ein Treiberpaket "Falsch" oder "Wahr" ist? Und das am besten vor der Installation.
    Donnerstag, 20. Oktober 2011 18:05
  • > überprüft. Beide auf dem Server installiert, aber ein Paket wird immer
    > noch als "Falsch" ausgewiesen. Ich checke es einfach nicht. Wo genau ist
     
    Unglückliche Formulierung... Ein Treiber ist entweder ein "Driver
    Package", dann ist das "wahr". Oder es ist ein "normaler" Treiber, dann
    ist das "falsch".
     
     
    mfg Martin
     

    A bissle "Experience", a bissle GMV...
    Freitag, 21. Oktober 2011 08:33
  • Hallo,

    wurde Deine Frage schon geklärt? Wenn ja, bitte den Beitrag / die Beiträge als Antwort markieren.

    Gruss,
    Raul

    Montag, 24. Oktober 2011 10:06
  • Zu 100 Prozent ist mir das immer noch nicht klar. Werde mich da bei MS schlau machen. Ich kann keinen Beitrag als Antwort markieren. Dieser Punkt ist leider nicht vorhanden.

     

    DANKE für Eure Hilfe


    • Bearbeitet twenty69 Donnerstag, 27. Oktober 2011 19:18
    Donnerstag, 27. Oktober 2011 19:16
  • Hallo,

    kannst Du uns bitte danach auch mitteilen, welche Infos Dir MS angebieten hat?

    Danke & Gruss,
    Raul

    Freitag, 28. Oktober 2011 06:22
  • Die Antwort war für mich nicht sonderlich ergiebig. Aber hier der Link ->

    http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ff559698(v=VS.85).aspx

    Mittwoch, 9. November 2011 17:09