none
Remote Desktop Lizensierung RRS feed

  • Frage

  • Ich habe einen Windows Server 2016 Standard installiert und die Serverlizenz aktivier.

    Der Server läuft in einer Arbeitsgruppe. Es sind die beiden Remotedesktopdienste

    Remotedesktoplizensierung und Remotedesktop-Sitzungshost installiert. In den Gruppenrichtlinien habe ich Lizensierungsmodus auf "Pro Benutzer" eingestellt. Ich habe eine Lizenznummer für RDS CAL 5 user vorliegen.

    Beim Starten des Remotedesktoplizensierungs-Manger im Server-Manager Dashboard sehe ich meinen Rechner

    als aktiviert. Beim Eintragen der Lizenz erhalte ich die Fehlermeldung "Die Lizenznummer wurde nicht erkannt. Bitte geben Sie die richtige Lizenznummer ein." Ich habe die Lizenz bei dem Händler gekuft, bei dem ich Hardware kaufe, der Aufkleber mit der Nummer sieht seriös aus.

    Was kann ich tun, um die Lizenzen zu aktivieren?

    SiegfriedJ

    Freitag, 1. Juni 2018 11:48

Antworten

  • Tja, ich würde mich an den Händler wenden, der dir die Lizenzen bereitgestellt hat, ggf. das Geld zurück verlangen und die Lizenzen woanders kaufen.

    Ggf. sind die Lizenzen nicht für 2016 sondern für frühere Versionen?

    • Als Antwort markiert SiegfriedJ Freitag, 1. Juni 2018 12:31
    Freitag, 1. Juni 2018 11:55
  • Wie geschrieben sieht der bunte Aufkleber mit der Nummer ziemlich echt aus und WINDOWS SERVER 2016 RDS scheint für den Server 2016 zu sein.  Die Lizenz für den Server vom selben Händler war auch o.k.

    SiegfriedJ

    • Als Antwort markiert SiegfriedJ Freitag, 1. Juni 2018 12:31
    Freitag, 1. Juni 2018 12:15

Alle Antworten

  • Tja, ich würde mich an den Händler wenden, der dir die Lizenzen bereitgestellt hat, ggf. das Geld zurück verlangen und die Lizenzen woanders kaufen.

    Ggf. sind die Lizenzen nicht für 2016 sondern für frühere Versionen?

    • Als Antwort markiert SiegfriedJ Freitag, 1. Juni 2018 12:31
    Freitag, 1. Juni 2018 11:55
  • Wie geschrieben sieht der bunte Aufkleber mit der Nummer ziemlich echt aus und WINDOWS SERVER 2016 RDS scheint für den Server 2016 zu sein.  Die Lizenz für den Server vom selben Händler war auch o.k.

    SiegfriedJ

    • Als Antwort markiert SiegfriedJ Freitag, 1. Juni 2018 12:31
    Freitag, 1. Juni 2018 12:15
  • Schau mal hier:

    http://www.dell.com/support/article/de/de/debsdt1/sln285758/windows-server-anleitung-zum-aktivieren-eines-remote-desktop-services-cal-lizenz-server-und-installieren?lang=de

    Ggf. fehlt dir noch der Lizenzserver.

    Manchmal frage ich mich auch, warum man alles so kompliziert machen muss.

    Freitag, 1. Juni 2018 14:34
  • Binde die Server zunächst mal in eine Domäne ein. Nur da laufen die Terminalserverdienste wirklich zuverlässig. Dann sollte auch die Aktivierung klappen.
    Freitag, 1. Juni 2018 21:08
  • Was hat die Lizenz mit der Domäne zu tun?
    Kann der RDS nur in einer Domäne laufen?
    Das wäre mir persönlich aber unbekannt;-).
    Freitag, 1. Juni 2018 21:53