none
Windows Remote Unterstützung nach Windows 10 1809 Update nicht funktionsfähig RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich habe hier ein ziemlich merkwürdiges Problem nach einem Update von Windows 7 Pro auf Windows 10 Pro 1809. Es sind ca. 5 Clients davon betroffen.

    Wir verwenden hier die Windows Remote Unterstützung und es ist keine Verbindung mehr möglich. Ich erhalte immer die Meldung "Das Unterstützungsangebot konnte nicht gesendet werden". Generell funktioniert Windows Remote Unterstützung bei allen anderen W7 und W10 Clients im Unternehmen.

    Folgendes habe ich schon unternommen.

    - gpupdate /force
    - GPOs mit gpresult verglichen, alle Einstellungen und Gruppen sind gesetzt
    - Windows Firewall deaktiviert
    - Trend Micro Anti Virus Agent deinstalliert
    - Client aus dem AD entfernt / hinzugefügt
    - DNS Cache geleert

    Letztlich habe ich 1 Client komplett neuninstalliert und dieser hat funktioniert.

    Hat da jemand noch eine Idee?

    Viele Grüße

    Freitag, 31. Mai 2019 08:25

Antworten

Alle Antworten