none
Frage zu Shared Mailbox - ActiveSync und Outlook RRS feed

  • Frage

  • Hallo an Alle,

    habe da noch zwei Fragen zu "öffentlicher Mailbox".
    Ich habe ein Postfach mit dem Parameter -shared angelegt.
    (http://social.technet.microsoft.com/Forums/de-DE/4fb498f8-685e-4a50-8415-8501af54dc68/als-privat-gekennzeichte-kontakte-in-einem-freigegebenen-postfach-sichtbar-machen-exchange-2010?forum=exchange_serverde#212c802d-a5ce-45c7-974c-e1e77bb5f83b)
    Hintergedanke ist: Wie früher den Kollegen einen "öffentlichen Ordner" jetzt ein "öffentliches Postfach" zu Verfügung zu stellen.

    Da auch viel mit mobilen Geräten gearbeitet wird meine erste Frage.
    Gibt es eine Obergrenze von Geräten, die sich über ActiveSync als "zweites Postfach" das freigegebenen Postfach ziehen?
    Dort sind dann ja ca. 50  Mobile Geräte mit verbunden
    (jeder hat sein Privates und alle benutzen dann noch zusätzlich das Öffentliche).

    Zweite Frage:
    für mich am einfachsten ist es das "freigegebene Postfach" via :
    Add-MailboxPermission -Identity xxxx -User eps -AccessRights Fullaccess -InheritanceType All -AutoMapping $true
    allen Benutzern über Outlook zur Verfügng zu stellen.
    Eigentlich würde es mir aber reichen, wenn nur bestimmte Ordner automatisch hinzugemappet werden.
    z.Bsp: Nur die Ordner Firmenkalender und Firmenkontakte.
    Dafür habe ich aber noch keinen Weg gefunden.

    Vielen Dank im Voraus

    Peter


    • Bearbeitet Schoenegge Freitag, 13. Juni 2014 09:37
    Freitag, 13. Juni 2014 09:36

Antworten

Alle Antworten

  • Moin,

    beide Varianten haben Vor- und Nachteile.

    Postfach mit Vollzugriff:

     + Automapping

     + alternativ auch im Cache Mode

     + in mobilen Geräten möglich (allerdings muss man das PW dazu wissen)

     o Vollzugriff mit Gruppen möglich, aber ohne Automapping

     - alles im Postfach geöffnet (auch Mails, die man eventuell gar nicht will)

    Ordner:

     + nur dieser Ordner beim Anwender sichtbar/benutzt

     + Berechtigungen können via Outlook von Nicht-Admins gepflegt werden

     - keine Nutzung auf mobilen Geräte (ohne Dritt-Tools, die das irgendwie synchronisieren(

     - keine automatische Einbindung

    Tja, such Dir was aus. ;)


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    Freitag, 13. Juni 2014 11:06
  • Hallo Robert, vielen Dank für deine Antwort. Ich habe mich für die erste Variante mit dem öffentlichen Postfach entschieden. Kannst du mir noch mitteilen, wie viele mobile Geräte sich via activesync an ein Postfach verbinden können? Oder ist es unlimitiert? Vielen Dank und dir noch ein schönes Wochenende Peter
    Freitag, 13. Juni 2014 17:46
  • Moin,

    ja, es gibt ein Limit (Standard 10), kann man aber erhöhen:

    http://www.msexchange.org/kbase/ExchangeServerTips/ExchangeServer2010/Mobility/HowtoincreasethemaximumnumberofActiveSyncDevicesforaUser.html


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    Samstag, 14. Juni 2014 08:26
  • Moin Robert,

    vielen Dank für den Link.
    Das war es.

    • Als Antwort markiert Schoenegge Montag, 16. Juni 2014 04:50
    Montag, 16. Juni 2014 04:50