none
Vom bereitgestellten virtuellen Computer keine Verbindung zur Domäne RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    Ich komme leider nicjt weiter ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich bin grad dabei ein testserver aufzustellen der wie folgt aufgebaut ist:

    Ich besitze 2 physische server 

    Server 2012 r2 N1 

    Das ist der DC-Controller +DNS (nichts weiteres installiert)

    Server 2012 r2 N2

    Hyper-V und die Remotedesktopdienste

    Ich habe vor ein RD Virtualisierung zu einrichten und beim erstellen der Virtuelle Desktopsammlungen bekomme ich nach dem exportieren der Win8.1 Template die fehlermeldung:

    Fehler:Vom bereitgestellten virtuellen Computer konnte keine Verbindung mit der zugehörigen primären Domäne hergestellt werden.

    Im AD wird mir auch den ersten virtuellen PC angezeigt aber der bricht nach einer zeit ab mit der fehlermeldung.

    Die Domäne funktioniert kann mich von jeden PC/Server anmelden und wird mir auch im AD angezeigt.

    Ich hoffe ihr konnt mir helfen.

    MFG

    Mittwoch, 1. April 2020 13:07

Antworten

  • Hallo DavideXe987,

    hast Du einen DHCP-Server eingerichtet, der IP-Konfiguration und DNS für die Desktopsammlungen bereitstellen kann? Wenn der benutze Server mit einer Active Directory-Domäne verbunden ist musst Du ihn zuerst autorisieren.

    Authorizing DHCP Server in Active Directory

    Gruß

    Mihaela


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Donnerstag, 2. April 2020 10:51
    Moderator