none
Dataset duplizieren RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ist es möglich im gleichen Bericht ein Dataset zu duplizieren?
    Theoretisch müsste es so gehen:

    Dim copyDS As DataSet = Dataset1.Copy()

    Praktisch kriege ich eine ewig lange Fehlermeldung wenn ich das so eingebe...
    Leider kann ich kein Bild von der Fehlermeldung einfügen, sie fängt so an:

    "Es konnte keine Liste mit den Feldern für die Abfrage erstellt werden. Überprüfen Sie, ob Sie eine Verbindung mit der Datenquelle herstellen können und ob die Abfragesyntax korrekt ist. Fehler beim Ausführen der Abfrage. ... "

    Mittwoch, 15. Mai 2013 12:03

Antworten

  • Hallo Agnes,
    was ich mal probiert habe und funktioniert(da ein Report ja auch eigentlich nur XML ist):
    1.) Bericht im BIDS öffnen und Ansicht Code auswählen
    2.) Tag Datasets suchen
    3.) Das interessante Dataset kopieren und neuen Namen vergeben
    4.) Code speichern, schließen, Bericht schließen
    5.) Bericht öffnen, neues Dataset weiter editieren

    HTH!
    Aber: Alles auf eigene Gefahr!

    Einen schönen Tag noch,
    Christoph
    --
    Microsoft SQL Server MVP
    http://www.insidesql.org/blogs/cmu/

    Freitag, 17. Mai 2013 11:52
    Beantworter

Alle Antworten

  • Hallo Agnes,
    warum willst Du das machen?

    Du kannst ein Dataset auch mehrfach verwenden.
     Einen schönen Tag noch,
    Christoph
    --
    Microsoft SQL Server MVP
    http://www.insidesql.org/blogs/cmu/

    Freitag, 17. Mai 2013 09:34
    Beantworter
  • Hallo Christoph,

    ich wollte das Dataset als Basis für ein neues Dataset innerhalb des gleichen Projektes hernehmen und gewisse Sachen an dem neuen Dataset anders machen.
    Da ich im "original" Dataset etliche eigene Felder definiert habe, wollte ich diese nicht neu schreiben.

    Viele Grüße
    Agnes

    Freitag, 17. Mai 2013 10:17
  • Hallo Agnes,
    was ich mal probiert habe und funktioniert(da ein Report ja auch eigentlich nur XML ist):
    1.) Bericht im BIDS öffnen und Ansicht Code auswählen
    2.) Tag Datasets suchen
    3.) Das interessante Dataset kopieren und neuen Namen vergeben
    4.) Code speichern, schließen, Bericht schließen
    5.) Bericht öffnen, neues Dataset weiter editieren

    HTH!
    Aber: Alles auf eigene Gefahr!

    Einen schönen Tag noch,
    Christoph
    --
    Microsoft SQL Server MVP
    http://www.insidesql.org/blogs/cmu/

    Freitag, 17. Mai 2013 11:52
    Beantworter
  • Hallo Christoph,

    vielen Dank, es hat funktioniert! :)

    Viele Grüße
    Agnes

    Freitag, 17. Mai 2013 12:27