none
Win nutzt Smartcard-Zertifikat, statt vorhandener Kerberos-Credentials - wie verhindern? RRS feed

  • Frage

  • Mein Windows 10 nutzt zur VPN-Anmeldung eine Smartcard. Im Anschluss melde ich mich an der Domäne an (Network logon). Ich erhalte eine TGT und jeweils Tickets für unsere internen MS-Dienste (Fileserver, Exchange, Webserver usw.).

    Nach ~ einer Stunde wenn ich obige Dienste nutze, erhalte ich keinen Zugriff mehr. Am Webserver erhalte ich die Meldung

    ERR_UNEXPECTED im Chrome-Browser.

    Outlook frägt nach User+Kennwort für das eigene Postfach.

    Explorer liefert eine Fehlermeldung.

    Trenne ich die VPN-Verbindung und verbinde mich erneut, geht es wieder ~ eine Stunde.

    Ohne VPN mit Smartcard, habe ich kein Problem dieser Art.

    Ich wäre über jede Hilfe dankbar.

    Stefan

    Montag, 18. Oktober 2021 14:51

Alle Antworten