none
Terminalserver RemoteApp SSL Zertifikat kann nicht hinzugefügt werden RRS feed

  • Frage

  • Liebes TechNet

    Ein Kumpel hat einen TS seit längerer Zeit funktionierend im Betrieb. Ich bin heute bei Ihm vorbei gegangen da er gerne ein Programm über RemoteApps starten möchte. Ich habe dies schon öfters gemacht und habe die Zertifikate schon Mal zu Hause vorbereitet und dann exportiert und zu ihm gefahren (Root-CA (CN=FQDN) erstellen und dann Zertifikat damit signieren). Bei ihm angekommen gleich die Zertifikate importiert über PowerShell. Ein kurzer Blick im MMC --> Zertifikate zeigte mir dass mein Root-CA automatisch zu den vertrauenswürdigen hinzugefügt wurde und mein signiertes Zertifikat korrekt angezeigt wird unter meine Zertifikate (auch Gültig). Anschliessend im Server-Manager auf die RDS Seite und da in die Einstellungen wo man die 3 Zertifikate einbinden kann. Bei den ersten beiden (glaube host und broker, nicht mehr sicher) funktionierte es wie gewohnt. Doch unter RdWeb konnte das Zertifikat nicht eingebunden werden, es kommt die Meldung:"Das Zertifikat konnte auf mindestens einem Server nicht konfiguriert werden. Stellen Sie sicher, dass die Server im Netzwerk verfügbar sind, und wenden Sie das Zertifikat erneut an"

    Bei den anderen beiden Punkten geht es ohne Probleme wie gewohnt, nur für RdWeb scheint etwas nicht zu gehen. 

    Ich habe im MMC unter Zertifikaten dann gesehen dass das erste Root-CA welches der TS selbst erstellt wenn man den TS installiert abgelaufen ist, könnte dies damit zusammenhangen? Da es abgelaufen ist kann ich es nicht mehr erneuern und ich traute mich nicht ein neues zu erstellen, da ich nicht genau weiss ob man sonst noch was damit machen muss..

    Kennt jemand das Problem oder eine Idee? 

    Freundliche Grüsse


    • Bearbeitet kadse2112 Montag, 2. März 2020 12:34
    Montag, 2. März 2020 12:34