locked
Windows Vista Bildschirmschoner, Start unterbrechen. RRS feed

  • Frage

  • Hallo!

    Allgemeine Infos: Windows Vista SP2, Bildschirmschoner Windows-Logo, Wartezeit 10 Minuten, Anmeldeseite bei Reaktivierung.

    Mein Ziel: Möchte Erreichen, dass nach Ablauf der Zeit von 10 Minuten der Startbeginn des Bildschirmschoners durch eine Benutzerinteraktion (z.B. Mausbewegung) verhindert werden kann. Heißt so viel wie, der Benutzer sitzt vor dem PC (telefoniert evtl.) und arbeitet nicht am PC. Dann beginnt der Bildschirmschoner und der Desktop wird gesperrt. Nun schnell die Maus bewegt, verhindert dies. Zumindest war dies zu Zeiten von Windows XP möglich!

    Eine Abschaltung des Bildschirmschoner, der Zeit oder der Anmeldeseite sind keine Optionen.

    Donnerstag, 26. August 2010 08:27

Antworten

  • Du suchst die "Grace Period"

    Starte regedit, navigiere zu HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon

    Lege einen neuen REG_SZ mit Namen ScreenSaverGracePeriod an, falls der Eintrag noch nicht existiert und weise ihm den Wert in Sekunden zu, die der Benutzer noch Zeit haben soll, den Bildschirmschoner "abzuwenden".

     


    cu, Ingo
    • Als Antwort vorgeschlagen Andre.Ziegler Montag, 30. August 2010 14:44
    • Als Antwort markiert Andrei Talmaciu Dienstag, 31. August 2010 07:31
    Freitag, 27. August 2010 21:38

Alle Antworten

  • Am 26.08.2010 schrieb keiner81:

    Allgemeine Infos: Windows Vista SP2, Bildschirmschoner Windows-Logo, Wartezeit 10 Minuten, Anmeldeseite bei Reaktivierung.

    Mein Ziel: Möchte Erreichen, dass nach Ablauf der Zeit von 10 Minuten der Startbeginn des Bildschirmschoners durch eine Benutzerinteraktion (z.B. Mausbewegung) verhindert werden kann. Heißt so viel wie, der Benutzer sitzt vor dem PC (telefoniert evtl.) und arbeitet nicht am PC. Dann beginnt der Bildschirmschoner und der Desktop wird gesperrt. Nun schnell die Maus bewegt, verhindert dies. Zumindest war dies zu Zeiten von Windows XP möglich!

    Erstell einen geplanten Task, lass ihn alle 10 Minuten laufen. Z.B
    eine cmd.exe aufrufen und wieder beenden.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Donnerstag, 26. August 2010 18:01
  • Hi Winfried,

    Erstell einen geplanten Task, lass ihn alle 10 Minuten laufen. Z.B
    eine cmd.exe aufrufen und wieder beenden.

    Aber dann kommt der AV nie und ich könnte ihn auch einfach deaktivieren?!?!
    :-)

    Mir ist da keine Einstellung bekannt, die das beinflusst, aber vielleicht
    einfach: Bildschirmschoner ohne Anmeldung und Win+L zum sperren nutzen.
    Vielleicht noch Standby nach 20Min - der Umwelt zu liebe - und dann würde
    automatisch die Anmeldung kommen...

    Viele Grüße
    Christian

    Donnerstag, 26. August 2010 20:07
  • Hallo! Danke der Antworten.

    Sehe das wie Christian. Der geplante Task verhindert den Start generell.

    Ich suche aber eine Einstellung, welche eine Wirkung wie bei WinXP hat. Also den Start des Bildschirmschoners noch schnell durch eine Mausbewegung abzuwenden.

    Grüße zurück.

    Freitag, 27. August 2010 06:31
  • Du suchst die "Grace Period"

    Starte regedit, navigiere zu HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon

    Lege einen neuen REG_SZ mit Namen ScreenSaverGracePeriod an, falls der Eintrag noch nicht existiert und weise ihm den Wert in Sekunden zu, die der Benutzer noch Zeit haben soll, den Bildschirmschoner "abzuwenden".

     


    cu, Ingo
    • Als Antwort vorgeschlagen Andre.Ziegler Montag, 30. August 2010 14:44
    • Als Antwort markiert Andrei Talmaciu Dienstag, 31. August 2010 07:31
    Freitag, 27. August 2010 21:38
  • Hallo!

    Recht herzlichen Dank, denn genau das habe ich gesucht.

    Allerdings handelte es sich dann doch um einen DWORD. Da gibt es wohl immer mal wieder wechselnde Meinungen zu. Dieser war jedenfalls bei meinen Systemen vorhanden, wurde angepasst und dessen Funktion bestätigt.

    Montag, 30. August 2010 09:44