none
Ordner "Gelöschte Elemente" automatisch leeren RRS feed

  • Frage

  • Hallo Forum,

    wir betreiben einen Exchange Server 2007, der im SBS 2008 enthalten ist. Dort führen wir ein Postfach, über welches mehrere Nutzer kommunizieren. Nun möchte ich automatisiert Elemente aus dem Ordner "Gelöschte Elemente" endgültig löschen, die älter sind als z.B. 14 Tage. Ich habe diese Einstellung in der Exchange-Verwaltungskonsole vorgenommen, sowohl unter
    Serverkonfiguration\Postfach\First Storage Group\Mailbox Database
    als auch
    Serverkonfiguration\Postfach\Second Storage Group\Public Folder Database
    als auch
    Empfängerkonfiguration\Postfach\Postfacheinstellungen\Speicherkontingente

    Leider bleiben alle diese Einstellungen ohne Funktion, das heißt der Ordner "Gelöschte Elemente" füllt sich, wenn man ihn nicht manuell entleert.

    Hat jemand einen Rat, warum das nicht funktioniert oder welche Einstellungen ich noch vornehmen muss, damit das System automatisiert die Elemente löscht, die älter sind als 14 Tage?
    Vielen Dank schon mal!

    Gruß, Philipp

    Donnerstag, 18. Juni 2015 13:32

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo Phillip,

    vielleicht hilft dir das hier weiter.

    https://technet.microsoft.com/en-us/library/aa996014(EXCHG.80).aspx

    VG
    Stefan


    st_fbg

    • Als Antwort markiert Philipp_a-r Donnerstag, 25. Juni 2015 09:45
    Donnerstag, 18. Juni 2015 14:13
  • Hi Stefan,

    klang vielversprechend. Hab die entsprechenden Einstellungen für den verwalteten Standardordner "Gelöschte Elemente" vorgenommen. Geändert hat das aber leider nichts.
    Nach wie vor verbleiben alle Emails in diesem Ordner, ohne dass das System irgendetwas löscht, was älter ist als 14 Tage.
    Muss man diese Einstellungen noch irgendwie aktivieren?
    Oder weiß sonst noch jemand Rat?

    VG, Philipp

    Dienstag, 23. Juni 2015 11:12
  • Ja, du musst die Richtlinie auch dem / den Postfächern zuweisen.

    ;)

    btw: bitte nie die Standard-Richtlinien ändern!


    Gruß Norbert

    Dienstag, 23. Juni 2015 12:23
    Moderator
  • Die hier genannten 5 Schritte haben den gewünschten Erfolg gebracht:

    https://technet.microsoft.com/de-de/library/bb123548(v=exchg.80).aspx

    Danke an alle!

    Gruß, Philipp

    • Als Antwort markiert Philipp_a-r Donnerstag, 25. Juni 2015 09:45
    Donnerstag, 25. Juni 2015 09:45