none
Probleme mit Windows Update (Version 8.1) RRS feed

  • Frage

  • Die letzten 2-3 Monate mussten an unseren PC's die Windows-Updates deaktiviert werden. Das Problem war, dass nach den Updates die installierte Server-Client-Lösung nicht mehr funktioniert hat, da es nicht mehr möglich war, beide Geräte gleichzeitig zu betreiben. Beim Einschalten entweder des Servers oder des Clients wurde jeweils das andere Gerät automatisch ausgeschaltet. Unser EDV-Dienstleister konnte das Problem nicht beheben, da es angeblich durch die Microsoft-Updates verursacht wurde.

    Ist diese Behauptung richtig und ist es tatsächlich möglich, dass Microsoft Monate braucht, um so einen Fehler zu beheben oder handelt es sich eher um eine Schutzbehauptung unseres Dienstleisters?

    Ich bedanke mich bereits im Voraus für Ihre Bemühungen.
    Donnerstag, 5. Februar 2015 16:10

Alle Antworten

  • Beim Einschalten entweder des Servers oder des Clients wurde jeweils das andere Gerät automatisch ausgeschaltet.
    Was steht im Log?
    Donnerstag, 5. Februar 2015 20:22