none
Daten sicher löschen auf Fileserver RRS feed

  • Frage

  • Hi Community,

    ich muss eine Kundenanfrage bearbeiten, wo gefordert wird, dass deren Daten die zur Bearbeitung auf unseren (File-) Servern gespeichert werden müssen, im Anschluss sicher und restlos gelöscht werden. Wie stellt man so etwas am geschicktesten an? Auf die Windows 2008 R2 Fileserver (2 Stück) greifen sowohl Windows, wie auch Mac OSX Client zu.

    BTW: Was das Backup betrifft, könnte man ja entweder eine Partition zur Speicherung der Daten benutzen, die erst gar nicht gesichert wird oder man muss halt warten, bis die Daten aus dem Backupzyklus herausfallen. Vielleicht könnt man diese Partition  auch gleich für einen nächtlichen Task verwenden, der gelöschte Daten vollständig löscht.

    Note: Mir ist die Sinnlosigkeit dieser Anfrage sehr wohl bewusst aber ich sollte zumindest eine halbwegs plausible Antwort dafür finden. Was der Sachbearbeiter dann mit dieser Information anstellt ist dann seine Sache...

    Thx & Bye Tom

    Dienstag, 17. Januar 2017 13:17

Antworten

Alle Antworten