none
Server 2016 Essentials - Gruppen-Berechtigung auf Freigabe RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    auf einem Server 2016 Essentials bin ich Mitglied der Gruppe "Domänen-Admins". Trotzdem kann ich nicht auf eine Freigabe (\\server\freigabe\) zugreifen, obwohl diese Freigabe mit "Vollzugriff" für die Gruppe "Domänen-Admins" eingerichtet ist. Trage ich meinen Benutzernamen direkt mit "Vollzugriff" ein, gehts. Was stimmt denn da nicht?

    Gruß aus der Eifel
    (Woly)

    Freitag, 28. April 2017 12:42

Antworten

Alle Antworten

  • Hi,
     
    Am 28.04.2017 um 14:42 schrieb Woly:
    > auf einem Server 2016 Essentials bin ich Mitglied der Gruppe
    > "Domänen-Admins". Trotzdem kann ich nicht auf eine Freigabe
    > (\\server\freigabe\) zugreifen, obwohl diese Freigabe mit "Vollzugriff"
    > für die Gruppe "Domänen-Admins" eingerichtet ist. [...]
     
    Du möchtest dich über die Benutzerkontensteuerung (User Account Control)
    informieren.
     
    Dein Account arbeitet mit 2 Tokens (eins mit, eins ohne Admingruppen),
    genutzt wird per Default das "ohne", ergo bist du beim Zugriff nur Benutzer.
    Der Benutzer selbst ist immer er selbst, deswegen geht das.
     
    -> "Ausführen als Administrator" tauscht die Tokens aus, dann arbeitest
    du "mit Admingruppe".
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Group Policy - Cloud and Datacenter Management
     
    Homepage:  http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
     
    GET Privacy and DISABLE Telemetry on Windows 10 - gp-pack PaT
     
    • Als Antwort markiert Woly Freitag, 28. April 2017 16:12
    Freitag, 28. April 2017 13:58
  • Am 28.04.2017 schrieb Woly:

    auf einem Server 2016 Essentials bin ich Mitglied der Gruppe "Domänen-Admins". Trotzdem kann ich nicht auf eine Freigabe (\\server\freigabe\) zugreifen, obwohl diese Freigabe mit "Vollzugriff" für die Gruppe "Domänen-Admins" eingerichtet ist. Trage ich meinen Benutzernamen /direk/t mit "Vollzugriff" ein, gehts. Was stimmt denn da nicht?

    Artikel 2 + 3 könnte helfen:
    https://www.faq-o-matic.net/?s=explorer+admin+uac

    Servus
    Winfried


    WSUS Package Publisher: http://wsuspackagepublisher.codeplex.com/
    HowTos zum WSUS Package Publisher http://www.wsus.de/wpp
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    NNTP-Bridge für MS-Foren: http://communitybridge.codeplex.com/

    • Als Antwort markiert Woly Freitag, 28. April 2017 16:12
    Freitag, 28. April 2017 15:40
  • Hallo zusammen,

    Winfrieds Link enthält eine sehr gute Erklärung - vielen Dank dafür. Mein Problem kann ich durch Erstellen einer eigenen "Admin"-Gruppe lösen, da hier das UAC nicht greift.

    Das "Ausführen als Administrator" löst das Problem in diesem spezifischen Fall leider nicht, denn hier geht es darum, dass eine Software diese Freigabe zum Ablegen von Backups nutzen soll. Ich kann zwar in der Software die entsprechenden Credentials hinterlegen, aber ich kann ja nicht die ganze Software mit elevated rights laufenlassen.

    Danke Danke! So komm' ich weiter...
    (Woly)

    Freitag, 28. April 2017 16:12