none
Aufgabenanfrage Exchangekonto > POP3 Outlook RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    gibt es eine möglich von einen exchangekonto aufgaben an einen pop konto(outlook) zu versenden? aufgaben komme als e-mail an!

    umgekehrt hat es funktioniert!

    Danke  

    Montag, 20. Februar 2012 14:07

Antworten

  •  

    Hallo Alex,

    nein leider konnte mir nicht geholfen werden aber es war ja ein Versuch wert!

    Danke an alle die es versucht haben!



    • Als Antwort markiert mirkoE800 Montag, 27. Februar 2012 08:39
    Montag, 27. Februar 2012 08:39

Alle Antworten

  • Moin,

    Aufgaben-Anfragen sind technisch immer eine E-Mail, nur mit einem besonderen Format, das Outlook auswerten kann. Ob das allerdings auch mit Nicht-Exchange-Konten geht, weiß ich nicht. :(


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Montag, 20. Februar 2012 14:42
  • Danke für die Antwort, wie gesagt wenn ich vom Outlook Client(POP3) eine Aufgabe an ein Outlook Exchange Konto sende funktioniert das Ganze, aber umgekehrt nicht!Gibt es irgendwelche Einstellmöglichkeiten am Exchange?

    Montag, 20. Februar 2012 15:11
  • Hi mirkoE800,

    Danke für die Antwort, wie gesagt wenn ich vom Outlook Client(POP3) eine Aufgabe an ein Outlook Exchange Konto sende funktioniert das Ganze, aber umgekehrt nicht!Gibt es irgendwelche Einstellmöglichkeiten am Exchange?

    Vielleicht schickst du die Aufgabe einfach als Anlage (Weiterleiten). Das Einzige, was ich mir noch vorstellen könnte ist, dass die Tasks als RTF gesendet werden und du das Format an der RemoteDomain nicht zulässt. Kann das sein?


    Viele Grüße
    Christian

    Montag, 20. Februar 2012 17:28
    Moderator
  • Hallo mirkoE800,

    ich denke die Informationen können an mehreren Stellen verloren gehen. Entweder schickt Dein Exchange das im falschen Format raus (wie Christian schon geschrieben hat) oder der Server auf der Gegenseite entfernt diese Informationen. Ist das auch ein Exchange, von dem der POP3 Client die Nachricht herunterlädt und hast Du darauf Zugriff?

    Viele Grüße
    Timo

    Montag, 20. Februar 2012 17:43
    Moderator
  • Danke nochmal an alle die sich damit auseinander gesetzt haben! 

    Nochmal zur Problemdarstellung

    Exchange Server 2010
    Outlook 2010 Clients
    Domäne1.de Verwaltung durch Exchange Server

    -----------------------------------------------------------------------------------

    Outlook 2010 Clients
    Domäne2.de E-Mails werden per Pop3 von 1und1 abgerufen

    - E-Mail untereinander geht
    - Terminanfragen untereinander geht
    - Aufgabenanfrage von Pop3 zu Exchange funktioniert
    - Aufgabenanfrage von  Exchange zu Pop3 geht nicht!

    Geht es überhaupt mit diese Konstruktion oder geht es einfach nicht und fertig?
    ... oder ist das so gar nicht vorgesehen?
    Es ist ja eigentlich nichts ungewöhnliches!

     

    !! Lösungsvorschlage wie z. B. externe per OWA oder externe an Exchange oder VPN etc. sind ausgeschlossen!!



    DANKE!


    • Bearbeitet mirkoE800 Dienstag, 21. Februar 2012 10:28
    Dienstag, 21. Februar 2012 09:33
  • Hallo,

    frage für mich zum Verständniss:

    Die Leute sitzen auch mit bei euch und holen ihre Mails von der anderen Domain per Pop3 ab?

    ^^


    Gruß Norbert

    Dienstag, 21. Februar 2012 10:21
    Moderator
  • Hallo Norbert

    nein die Leute sind externe an verschiedenen orten und holen die mails per Pop3 ab!

    Dienstag, 21. Februar 2012 10:27
  • Hat denn niemand mal Idee?

    Gruß

    Donnerstag, 23. Februar 2012 12:44
  • Das Problem der Leute hier dürfte sein, dass niemand in diesem Forum ernsthaft Outlook als POP3-Client benutzt: Wenn ich keinen Exchange habe und wirklich POP3 machen muss, kann ich auch ein anderes Mail-Programm nehmen und wenn ich Exchange habe, brauche POP3 nicht, sondern nehme lieber Outlook Anywhere.


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Donnerstag, 23. Februar 2012 12:48
  • Hallo mirkoE800,
      
    Ist Deine Situation eigentlich abgeklärt? :) Können wir den Thread schließen?
    Wenn ja - bitte markiere die hilfreichen Beiträge "als Antwort".  

    Viele Grüße,

    Alex

    Alex Pitulice, MICROSOFT 
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    • Als Antwort markiert mirkoE800 Montag, 27. Februar 2012 08:40
    • Tag als Antwort aufgehoben Alex Pitulice Montag, 27. Februar 2012 10:19
    Montag, 27. Februar 2012 08:30
  •  

    Hallo Alex,

    nein leider konnte mir nicht geholfen werden aber es war ja ein Versuch wert!

    Danke an alle die es versucht haben!



    • Als Antwort markiert mirkoE800 Montag, 27. Februar 2012 08:39
    Montag, 27. Februar 2012 08:39
  • Der eigentliche Haken liegt darin, dass man um die Aufgaben per Mail senden zu können, zwingend RTF als E-Mail Format braucht.

    Problem ist aber, dass die Aufgaben in dem Standardformat des Outlook Clients versendet werden, was meistens HTML ist. Ich habe schon versucht in dem Kontakt das E-mail Format zu ändern auf RTF, wodurch aber leider keinerlei Auswirkungen erzielt werden konnten. Die Mails bzw. Aufgaben wurden weiter als HTML versendet.

    Eine erfolgreich getestete Lösung bisher war in Outlook 2010 das E-Mail Format unter "Datei > Optionen > E-Mail > Nachricht verfassen" zu ändern. Das E-Mail Format lässt sich beim Empfänger überprüfen, indem man dort auf Antworten klickt und schaut welches Format Outlook dann verwendet zum Antworten.

    Ob das so seitens Microsoft gedacht ist glaube ich kaum. Warum auch immer die E-Mail Format-Konfiguration pro Kontakt nicht funktioniert.

    Ich hoffe das Hilfe wenigstens ein wenig weiter, auch wenns eventuell ein wenig Spät kommt :)

    **Update**

    Es gibt in den E-Mail Einstellungen ganz unten noch eine Option, welche das E-mail Format auf HTML ändert, sobald es sich um einen Internet-E-mail-Empfänger handelt.

    Stellt man dies auf RTF um, werden die Aufgaben zwar richtig zugestellt, die eigentlichen E-Mails kommen aber im Text Format an. Dies könnte man aber pro E-Mail umstellen auf RTF.


    • Bearbeitet Stefan Kabi Mittwoch, 1. August 2012 10:06 neue Lösung gefunden :)
    • Als Antwort vorgeschlagen Stefan Kabi Donnerstag, 16. August 2012 08:25
    Mittwoch, 1. August 2012 08:50