none
Windows 2012 Datacenter OEM Lizenzierung RRS feed

  • Frage

  • Hallo Community,

     

    im Rahmen der Erneuerung unserer ESX-Hosts hat uns Dell WIndows Server 2012 Datacenter OEM/SB angeboten. Für diese sollen wir innerhalb von 90 Tagen SA mit einem Jahr Laufzeit zubuchen, um dann über unser Volume Licensing Service Center (VLSC) Medien und Keys, auch von älteren Windows Server Versionen runterladen zu können. Vorteil davon sei auch, dass wir die 2012 R2 innerhalb diesen Jahres dazu bekommen.

     

    Meine Frage ist nun: Was passiert mit der OEM/SB Lizenz nach diesem Jahr, wenn SA abgelaufen ist? Darf ich immer noch im Rahmen der Lizenz Medien und Keys aus dem VLSC nutzen? Was passiert mir der Lizenz, wenn wir den ESX-Host in drei Jahren erneuern?

    Dienstag, 8. Oktober 2013 14:06

Antworten

  • Setz Dich bitte diesbzgl. mit der Microsoft-Lizenzabteilung oder Deinem direkten technischen Ansprechpartner (TAM) bei Microsoft in Verbindung, da Du alleinig dort eine valide und belastbare Aussage bekommst.

    --

    Tobias Redelberger
    StarNET Services (HomeOffice)
    Frankfurter Allee 193
    D-10365 Berlin
    Tel: +49 (30) 86 87 02 678
    Mobil: +49 (163) 84 74 421
    • Als Antwort vorgeschlagen Alex Pitulice Mittwoch, 9. Oktober 2013 14:44
    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Freitag, 11. Oktober 2013 10:33
    Mittwoch, 9. Oktober 2013 10:30
  • Hallo Micha,

    Das Lizenzthema und die vielen Spielwiesen bieten Platz für Optimierungen aber auch Fallstricke.

    Da es auch Subscriptions, also Mietsoftwareangebote gibt die du nach Ablauf tatsächlich nicht weiter nutzen darfst, musst du da wirklich bei Microsoft nachhaken und die genauen Konditionen erfragen.

    Ich würde an deiner Stelle direkt zu Microsoft gehen.

    Die Aussagen der Distributoren oder Reseller ala Dell sind sicher nicht grundsätzlich schlecht aber wenn man Pech hat kommt man an einen der wenig Ahnung hat oder auf Teufel komm raus seine Provisionen erhöhen will und dich ... sagen wir mal... unvorteilhaft berät. ;)

    Da die Preise insbesondere für Datacenter gestiegen sind musst du mit spitzem Bleistift rechnen ob vielleicht auch mehrere Standard Lizenzen die bessere Wahl sind. Brandaktuelle Preise habe ich nicht aber beim letzten berechnen vor 3 Monaten kamen wir hier intern auf 14 oder 16+ VMs pro physischen (2 CPU) Host bevor sich Datacenter wieder rechnet.

    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Freitag, 11. Oktober 2013 10:33
    Mittwoch, 9. Oktober 2013 22:58

Alle Antworten