none
Exchange 2010 SP2 - Ressourcenmailbox, Termine und Besprechungsanfragen RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich habe eine Herrausforderung im bereich Ressourcenkalender und der Buchungsautomatik. Vielleicht liegt es an den Zugriffsberechtigungen oder an der Art und Weise, wie User eine Ressource buchen.

    System: Exchange 2010 SP2
    Clients: Outlook 2010 SP1

    Die Mitarbeiter nutzen Ressourcenkalender in Outlook2010, um zB. den Fuhrpark zu verwalten. Die Mitarbeiter haben diese Kalender als freigegebenen Kalender im Outlook eingebunden. Bei der Nutzung des Kalenders ist aufgefallen, dass ein direkt eingetragener Termin keine Buchungsbestätigung erzeugt und damit Doppelbuchungen möglich sind.

    Fall:
    Kollege1 erstellt einen Termin direkt in der Ressource, Kollege2 erstellt am gleichen Tag einen weiteren Termin an gleicher Stelle wie Kollege1 mit gleichem Datum und Uhrzeit. Beide erhalten keine Buchungsbestätigung oder Absage per E-Mail von der Automatik.

    Wenn Kollege1 in seinem Terminkalender den Termin für die Ressource einträgt und die Ressource einläd (keinen Termin, sondern eine Besprechungsanfrage), erhält dieser dann auch die gewünschte Bestätigung der Buchungsautomatik. Wenn Kollege2 dann einen Termin direkt einträgt, bekommt dieser keine Absage, einen Fehler oder ähnliches per E-Mail von der Buchungsautomatik.

    Wenn beide Kollegen den Button Besprechungsanfrage nutzen würden, wäre das Problem natürlich nicht vorhanden.

    Gewünscht ist:
    Beide Kollegen sollen ihre Termine / Reservierungen nur so eintragen, dass die Buchungsautomatik greift. Direkt in den Ressourcenkalender eingetragene Termine sollen entweder genauso wie Besprechungsanfragen behandelt und bestätigt werden oder nicht möglich sein.

    Welches Vorgehen könnt ihr empfehlen?

    Viele Grüße

    Martin

    Dienstag, 19. Juni 2012 08:18

Antworten

  • >ich möchte die Schaltfläche "Neuer Termin" für den Kalender entfernen / ausgrauen. Ist das überhaupt exchangeseitig möglich?

    Nein, höchstens via Gruppenrichtlinie (keine Ahnung, ob das da drin ist).


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Dienstag, 19. Juni 2012 12:58

Alle Antworten

  • Moin,

    Gewünscht ist:
    Beide Kollegen sollen ihre Termine / Reservierungen nur so eintragen, dass die Buchungsautomatik greift. Direkt in den Ressourcenkalender eingetragene Termine sollen entweder genauso wie Besprechungsanfragen behandelt und bestätigt werden oder nicht möglich sein.

    Welches Vorgehen könnt ihr empfehlen?

    Du hast das Problem selbst schon beschrieben: Die Buchungsautomatik greift nur, wenn eine Besprechungsanfrage eingeht, nicht, wenn direkt ein Termin eingetragen wird.

    Die Kollegen müssen daher die Termine mit Besprechungsanfrage buchen.

    BTW: Die Kalenderberechtigungen bei Resourcen-Postfächern weder nach meinen Erfahrungen nicht so ausgewertet, wie bei normalen Postfächern. Ich würde daher alle manuellen Berechtigungen zurücksetzen und die Leute, die den Kalender außerdem öffnen sollen, ausschließlich über den Ressource-Delegate eintragen.


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Dienstag, 19. Juni 2012 09:10
  • Hallo Robert,

    vielen Dank für deine Antwort.

    Kann ich die Annahme von Terminen für die Ressource explizit verbieten? Gibt es da eine Option, die das Anlegen des Objecttyps "Termin" untersagen würde?

    Viele Grüße

    Martin

    Dienstag, 19. Juni 2012 11:09
  • Moin,

    Kann ich die Annahme von Terminen für die Ressource explizit verbieten?

    Die Automatik oder den manuellen Eintrag?

    Automatik -> Schau Dir die Ressourcen-Eigenschaften des Ressourcen-Postfaches an, dan kannst Du regeln, wer Anfragen schickend darf
    Manuell -> wie gesagt, niemand sollte manuelle Berechtigungen auf dem Kalender haben, nur der Ressourcen-Delegierte bekommt sie über die Eigenschaft des Ressourcen-Postfaches


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    • Als Antwort markiert mkuenstler Dienstag, 19. Juni 2012 12:11
    • Tag als Antwort aufgehoben mkuenstler Dienstag, 19. Juni 2012 12:12
    Dienstag, 19. Juni 2012 11:36
  • Moin,

    ich möchte die Schaltfläche "Neuer Termin" für den Kalender entfernen / ausgrauen. Ist das überhaupt exchangeseitig möglich?

    Viele Grüße

    Martin

    Dienstag, 19. Juni 2012 12:11
  • >ich möchte die Schaltfläche "Neuer Termin" für den Kalender entfernen / ausgrauen. Ist das überhaupt exchangeseitig möglich?

    Nein, höchstens via Gruppenrichtlinie (keine Ahnung, ob das da drin ist).


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Dienstag, 19. Juni 2012 12:58