none
Postfach eines Users sperren RRS feed

  • Frage

  • Hallo NG

    Wir haben einen e2k10. Früher unter e2k3 konnte man einen User deaktivieren und dann war auch sein Postfach

    deaktiviert. Mit e2k10 funktioniert dies nicht mehr. Wenn ich das Postfach in der Verwaltungskonsole deaktiviere wird es nach

    einer gewissen Zeit gelöscht und das will ich nicht.

    Was gibt es da für Möglichkeiten?

    Danke für Eure Hilfe.

    Gruss Michael

    Freitag, 25. Mai 2012 09:30

Antworten

Alle Antworten

  • Ist das eine Option für dich: http://forums.msexchange.org/m_1800539998/mpage_1/key_/tm.htm#1800539998 ?

    Guido Over MCITP Server Administrator 2008

    Freitag, 25. Mai 2012 10:08
  • Hallo Michael,

    wir machen das immer folgendermaßen.

    - Windows Account deaktivieren

    - Hide from Addressbook setzen

    - Storage Qouta auf 0KB setzen

    - Message Size auf 0 KB setzen

    - Emailadresse ggf. entfernen

    - Maximum Recipients auf 0 setzen

    Gruß Thomas

    Freitag, 25. Mai 2012 10:37
  • Hallo Guido, hallo Thomas

    Danke für Eure Antworten.

    @Guido, der Hinweis ist gut einen Teil davon hatte ich schon deaktiviert aber das reichte wohl noch nicht.

    @Thomas, diese Lösung behilft mir Adhoc, aber es ist schon schade dass es dieses Feature nicht mehr gibt.

    Werde das mal ausprobieren.

    Gruss Michael

    Freitag, 25. Mai 2012 11:29
  • Am 25.05.2012 schrieb Michael Schweizer:
    Hi,

    Hallo NG

    Wir haben einen e2k10. Früher unter e2k3 konnte man einen User deaktivieren und dann war auch sein Postfach

    Nein, sein Postfach war nicht deaktiviert.

    deaktiviert. Mit e2k10 funktioniert dies nicht mehr. Wenn ich das Postfach in der Verwaltungskonsole deaktiviere wird es nach

    Wenn du in der Verwaltungskonsole "deaktivieren" auswählst, steht aber auch
    genau da, was das bedeutet. Es bedeutet, dass du das Postfach zum löschen
    markierst. Früher hieß das afair Postfach deaktivieren.

    einer gewissen Zeit gelöscht und das will ich nicht.

    Was gibt es da für Möglichkeiten?

    Dann deaktivier doch einfach den Benutzeraccount in der AD Konsole.

    Bye
    Norbert


    Dilbert's words of wisdom #34:
    When you don't know what to do, walk fast and look worried.

    Freitag, 25. Mai 2012 20:47
  • Hallo Norbert

    Danke für deine Antwort.

    Wenn ich auf dem e2k10 das Postfach deaktiviere wird es zum löschen freigegeben, das ist mir bewusst.

    Aber wenn ich den User im AD w2k8 sperre dann kann der User immer noch Mails empfangen das will ich nicht, bei e2k3 war das nicht so.

    Wenn du auf w2k3 den User im AD gesperrt hast konnte er keine Mail mehr empfangen.

    Ich habe jetzt den Postfachspeicher auf mal auf 0 gesetzt wie Thomas geschrieben hat.

    Jetzt bekommt er keine E-Mails mehr und das ist OK.

    Gruss Michael

    Samstag, 26. Mai 2012 05:13
  • Hallo Michael,

    ich habe auch schon einige Kunden gesehen, die einfach "Hide from Addressbook" und "Accept Messages From" auf nur den Administrator gesetzt haben. Du hast hier mehrere Optionen, solltest Dir aber auch anschauen was die Absender bei den verschiedenen Möglichkeiten an Information zurückbekommen.

    Viele Grüße

    Timo

    Samstag, 26. Mai 2012 08:43
  • Mittwoch, 30. Mai 2012 09:41
  • Das kenne ich anders.

    Wenn man in E2k3 einenn Account ablaufen lässt oder sperrt, dann erhält das Postfach weiterhin Mails. Das wurde nämlich mit einem ServicePack geändert.

    Mittwoch, 13. Juni 2012 09:36