none
SAPGUI 7.50 per App-V virtualisieren: Runtime Error R6030 - CRT not initialized RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich versuche gerade, das SAPGUI 7.50 per App-V zu virtualisieren. Laut SAP-Note 66971 (https://www.erpsourcing.ch/software/sap/SAPGui/SAPGui750_Windows/Supported-SAPGUI-platforms_SAPnote-66971.pdf) ist das supported. Aber egal, ob ich ohne weitere Konfiguration ein Standard-App-V-Paket erstelle oder mich an das Microsoft Recipe (https://blogs.technet.microsoft.com/appv/2014/12/15/sap-gui-recipe-for-microsoft-app-v-5-0/) halte, bekomme ich beim Versuch, das SAPGUI aus dem App-V-Paket zu starten, immer die folgende Fehlermeldung:

    Microsoft Visual C++ Runtime Library

    Runtime Error!

    Program: C:\ProgramData\Microsoft\AppV\Client\Integration\0A28ADFD-...

    R6030

    - CRT not initialized

    Es macht keinen Unterschied, ob ich die VC schon vor dem Sequencing installiert habe oder nicht. Etwas verwunderlich ist höchstens, dass selbst wenn alle enthaltenen VC-Runtimes schon vor der SAPGUI-Installation auf dem System installiert wurden, während der SAPGUI-Installation trotzdem im Hintergrund VC installiert wird, was App-V beim Sequencing aber auch korrekt so erkennt.

    Einzige Abweichung zum Recipe ist, dass ich kein Office installiert habe - das scheint mir aber auch keine zwingende Voraussetzung zu sein, denn wenn ich auf den identischen Maschinen ein SAPGUI 7.30 sequenziere, funktioniert das problemlos.

    Der Lösungsvorschlag aus Richtung Citrix Edgesight (https://blogs.technet.microsoft.com/virtualworld/2010/07/06/r6030-crt-not-initialized/) bringt keine Änderung und es macht auch keinen Unterschied, ob auf der Testmaschine mit App-V-Client die benötigten VCs installiert sind oder nicht. Jegliche zusätzliche Sicherheitssoftware wurde auf dem Testclient deinstalliert und der Defender Echtzeitschutz abgeschaltet. Ein Vergleich der Paketaufrufe mit SysInternals procmon hat mir bisher keinen zielführenden Hinweis gebracht, das mag aber auch daran liegen, dass ich nicht weiß, wonach ich Ausschau halten muss.

    Long Story short: hat irgendjemand hier schon erfolgreich ein SAPGUI 7.50 per App-V sequenziert (wenn ja, wie?) oder kann Hinweise geben, warum es beim SAPGUI 7.50 zu obigem VC-Fehler kommt, der auf identischen Maschinen und Verfahren bei SAPGUI 7.30 nicht auftritt? Ich bin für jeden Hinweis dankbar!

    Vielen Dank und beste Grüße

    P.S.: Eingesetzte Versionen:
    - SAP GUI: 7.50 (mit und ohne Compilation 2 Patch 5)
    - App-V Sequencer: 5.1.85.0
    - App-V Client: 5.1.86.0
    - OS: Windows 7 Ent x64 SP1 mit allen aktuellen Patches

    Samstag, 28. April 2018 17:31

Antworten

  • Die Lösung hat sich als simpler herausgestellt als erwartet. Der Fehler tritt nur mit App-V 5.1.86.0 (App-V 5.1 RTM) und ist mit 5.1.99.0 (App-V 5.1 Hotfix 1) behoben. Systeme aktuell halten hilft, Fall geschlossen. :)
    • Als Antwort markiert Cobbie. _ Donnerstag, 14. März 2019 14:11
    Donnerstag, 14. März 2019 14:11

Alle Antworten

  • Vielleicht klappt dies?

    https://social.technet.microsoft.com/Forums/de-DE/f1b1bbe7-bc76-400e-83f7-71805852c056/microsoft-visual-c-runtime-library-error-r6030-crt-not-initialized?forum=mdopappv

    Samstag, 28. April 2018 21:11
  • Hallo,

    nein, der Key ändert leider nichts, weder für "saplogon.exe" noch für "sapsettingsshow.exe". Auch nicht in Verbindung mit einem zusätzlichen REG_DWORD-Wert "UviProcessIsExcluded" = 1, den ich in einem weiteren Forum gefunden habe.

    Montag, 30. April 2018 06:28
  • Dann solltest du dich an SAP wenden;-), denn die verwenden ja die CRT-Lib und sollten auch sagen können, welche Version da zu installieren ist.
    Montag, 30. April 2018 07:22
  • Die Lösung hat sich als simpler herausgestellt als erwartet. Der Fehler tritt nur mit App-V 5.1.86.0 (App-V 5.1 RTM) und ist mit 5.1.99.0 (App-V 5.1 Hotfix 1) behoben. Systeme aktuell halten hilft, Fall geschlossen. :)
    • Als Antwort markiert Cobbie. _ Donnerstag, 14. März 2019 14:11
    Donnerstag, 14. März 2019 14:11